Originaltitel:
Uwasa no onna

Eine Frau, von der man spricht ist ein Melodram aus dem Jahr 1954 von Kenji Mizoguchi mit Kinuyo Tanaka und Tomoemon Otani.

Komplette Handlung und Informationen zu Eine Frau, von der man spricht

Hatsuko ist eine Witwe, die ein ertragreiches Geishahaus in Kyoto unterhält. Sie hat eine Affäre mit dem jungen Dr. Matoba, welcher sich jedoch in ihre Tochter verliebt, welche versucht hat, Selbstmord zu begehen, nachdem ihr Liebhaber vom Beruf ihrer Mutter erfuhr. Sie lehnt ihn jedoch – wie alles, was mit ihrer Mutter zusammenhängt – ab.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Japan
Genre
Melodram
Ort
Japan
Handlung
Revuemädchen

Schaue jetzt Eine Frau, von der man spricht

im Kino

Cineamo Logo

Was wäre wenn...

du jederzeit Eine Frau, von der man spricht im Kino schauen könntest? Mit Cineamo kannst du das!

Leider ist Eine Frau, von der man spricht derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Hatsuko Mabuchi
Kenji Matoba
Yukiko Mabuchi
Yasuichi Harada
Regisseur/in
Kameramann/frau

0 Videos & 1 Bild zu Eine Frau, von der man spricht

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Eine Frau, von der man spricht

6.8 / 10
40 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
16
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
3
Nutzer haben
kommentiert
15.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
AB 02.02. IM KINOEin Mann namens Otto