Die Kinder der Utopie ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2019 von Hubertus Siegert.

Der deutsche Dokumentarfilm Die Kinder der Utopie über sechs Schüler eine Berliner Inklusionsklasse zeigt, was nach 12 Jahren aus den jungen Menschen geworden ist.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Die Kinder der Utopie

Christian, Dennis, Johanna, Luca, Marvin und Natalie kennen sich aus der mittlerweile zwölf Jahre zurückliegenden gemeinsamen Schulzeit. Damals besuchten die sechs zusammen eine Inklusionsklasse, gehörten also als Berliner Schüler einer Klasse an, in der Kinder mit und ohne Behinderung zusammengeführt wurden. Als junge Erwachsene treffen die einstigen Klassenkameraden wieder aufeinander. Sie erinnern sich gemeinsam an die Schulzeit und sinnen darüber nach, wie der inklusive Unterricht sie verändert und geprägt hat. Ehrlich sprechen sie aus, was sie damals dachten und heute fühlen und begegnen so ihrem jüngeren Ich auf Augenhöhe, während sie zugleich Einblicke in ihr aktuelles Leben geben. (ES)

Aktuelle Vorstellungen für Die Kinder der Utopie.

Pressestimmen

Alle 2 Pressestimmen zu Die Kinder der Utopie

6.3
Die Pressestimmen haben den Film mit 6.3 bewertet.
Aus insgesamt 2 Pressestimmen
FILMDIENST
6
[...] [stellt] [...] einige der großen Fragen, die die gegenwärtige Bildungspolitik bestimmen.
Programmkino.de
6.5
Ein hoch interessantes Projekt ist die Doku [...] in jedem Fall.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Kinder der Utopie

0.0 / 10
2 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
7
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert
Regisseur/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Video & 13 Bilder zu Die Kinder der Utopie