Die Poesie der Liebe

Mr & Mme Adelman / AT: Monsieur et Madame Adelman; Mr. and Mrs. Adelman

FR/BE · 2017 · Laufzeit 115 Minuten · FSK 12 · Komödie, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.8
Kritiker
5 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.8
Community
19 Bewertungen
2 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
KINO DVD

von Nicolas Bedos, mit Nicolas Bedos und Doria Tillier

Im französischen Liebesdrama Die Poesie der Liebe entfaltet sich die langjährige Ehe eines Paares in einer rückblickenden Erzählung auf der Beerdigung des Ehemannes.

Handlung von Die Poesie der Liebe
Zur Beerdigungsfeier eines berühmten Schriftstellers haben die geladenen Gäste viel Gutes über den Verstorbenen zu sagen. Bei all den Lobeshymnen lassen sich jedoch die seltsamen Umstände seines Todes nicht übersehen. Ein junger Biograf versucht Licht ins Dunkel zu bringen, indem er sich an die Witwe Sarah Adelman (Doria Tillier) wendet, um sich von ihr die Geschichte der zurückliegenden Beziehung zu ihrem Gatten Victor (Nicolas Bedos) erzählen zu lassen. Schließlich war sie in der 45 Jahre währenden Ehe die erste Person, die seine Werke lesen durfte und ihn wohl auch sonst am besten kannte. Sarah nimmt ihren Zuhörer also mit in die 1970er Jahre, wo alles begann, und entfaltet ein Karussell der Liebe, Eifersucht, Affären und des geteilten Lebens von Monsieur und Madame Adelmann. (ES)

  • 90
  • Die Poesie der Liebe mit Nicolas Bedos und Doria Tillier - Bild
  • Die Poesie der Liebe mit Nicolas Bedos - Bild
  • Die Poesie der Liebe mit Nicolas Bedos - Bild
  • Die Poesie der Liebe mit Doria Tillier - Bild

Mehr Bilder (13) und Videos (2) zu Die Poesie der Liebe


Cast & Crew zu Die Poesie der Liebe

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Die Poesie der Liebe
Genre
Romantische Komödie, Liebesfilm
Zeit
1970er Jahre, 1980er Jahre, 1990er Jahre, 2000er Jahre, 2010er Jahre
Ort
Frankreich
Handlung
Affäre, Autor, Bestattung, Beziehung, Beziehungschaos, Beziehungsprobleme, Ehe, Ehebruch, Ehefrau, Ehekrise, Ehemann, Ehemann-Ehefrau-Beziehung, Ehepaar, Erzählung, Hochzeit, Journalist, Liebe, Rückblick, Schriftsteller, Verlieben
Stimmung
Berührend, Ernst, Romantisch, Traurig
Zielgruppe
Frauenfilm, Pärchenfilm
Verleiher
Temperclayfilm

5 Kritiken & 2 Kommentare zu Die Poesie der Liebe