Die Stooges - Drei Vollpfosten drehen ab

The Three Stooges

US · 2012 · Laufzeit 93 Minuten · FSK 12 · Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.5
Kritiker
17 Bewertungen
Skala 0 bis 10
3.2
Community
355 Bewertungen
34 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Bobby Farrelly und Peter Farrelly, mit Sean Hayes und Will Sasso

Nach Verrückt nach Mary und Dumm und Dümmer bringen die Farrelly-Brüder mit Die Stooges die amerikanische Slapstick-Serie um 3 bescheuerte Brüder auf die Kinoleinwand.

Handlung von Die Stooges - Drei Vollpfosten drehen ab
Die Stooges Larry (Sean Hayes), Curley (Will Sasso) und Moe (Chris Diamantopoulos) sind als Babys in einem Nonnenkloster abgegeben worden und auch dort aufgewachsen. Als Kinder machten sie den Betreuerinnen das Leben schwer. 25 jahre später leben sie immer noch im Waisenhaus um bei der Kinderbetreuung zu helfen. Gebessert haben sie sich aber in keinster Weise. Als die Kindsköpfe erfahren, dass das Heim geschlossen werden soll, entscheiden sie sich zu helfen. 830.000$ müssen innerhalb von 30 Tagen besorgt werden um ihr zuhause zu retten. Das erste mal in der großen weiten Welt lernen sie Lydia (Sofía Vergara) kennen, mit der sich das Problem schneller lösen zu scheint als erwartet. Lydia möchte ihren Mann umbringen lassen, um an sein Vermögen heran zu kommen. Die drei Stooges sollen dies, angeblich um ihn von seinem schrecklichen Leid zu erlösen, für Lydia erledigen. Dieser Mordkomplott bleibt nicht das einzige Abenteuer der Brüder in Die Stooges – Drei Vollpfosten drehen ab. Eines ist aber klar: Die drei Stooges sind reinen Herzens, doch leider absolut unterbelichtet!

Hintergrund & Infos zu Die Stooges – Drei Vollpfosten drehen ab
Die Brüder Peter Farrelly und Bobby Farrelly führten bei Die Stooges – Drei Vollpfosten drehen ab (OT: The Three Stooges) Regie, schrieben die Drehbücher und Produzierten den Film. Ursprünglich war für die Rolle des Larry Sean Penn geplant, während sich Jim Carrey anfangs für die Rolle des Curly interessierte.

Die Stooges, gibt es seit 1922. In den USA haben sie noch immer einen ähnlichen Stellenwert, wie Stan Laurel und Oliver Hardy. In Deutschland sind sie weit weniger bekannt. Dies mag vor allem daran liegen, dass von den rund 200 produzierten Kurzfilmen der Stooges nur 78 ins Deutsche synchronisiert wurden.

“Stooge” kann mit “Handlanger, Stichwortgeber, Prügelknabe, Leidtragender, Dummer” ins Deutsche übersetzt werden. (MS)

  • 90
  • 90
  • Die Stooges - Drei Vollpfosten drehen ab - Bild
  • Die Stooges - Drei Vollpfosten drehen ab mit Sean Hayes, Chris Diamantopoulos und Will Sasso - Bild
  • Die Stooges - Drei Vollpfosten drehen ab mit Sean Hayes, Chris Diamantopoulos und Will Sasso - Bild

Mehr Bilder (10) und Videos (4) zu Die Stooges - Drei Vollpfosten drehen ab


Cast & Crew zu Die Stooges - Drei Vollpfosten drehen ab

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Die Stooges - Drei Vollpfosten drehen ab
Genre
Komödie
Zeit
1970er Jahre, Gegenwart
Ort
Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Abriss, Auftragsmord, Betrüger, Clown, Dorftrottel, Geldgeschäfte, Geldgier, Geldnot, Geldübergabe, Gestohlenes Geld, Hochstapler , Mann als Frau verkleidet, Mission, Nonne, Profikiller, Rettung, Rettungsversuch, Scheitern, Schließung, Schwindler, Spaß, Spinner, Streich, Trottel, Verulkung, Waise, Waisenhaus
Stimmung
Aufregend, Gutgelaunt, Witzig
Verleiher
Twentieth Century Fox of Germany GmbH
Produktionsfirma
C3 Entertainment Inc. , Conundrum Entertainment , Warner Bros. , Wessler Entertainment

12 Kritiken & 33 Kommentare zu Die Stooges - Drei Vollpfosten drehen ab

434912d2918d4b3c94ad3df0eb43b3b8