Ein Unding der Liebe ist ein Drama aus dem Jahr 1988 von Radu Gabrea mit Erich Bar, Ingeborg Lapsien und Trude Breitschopf.

Komplette Handlung und Informationen zu Ein Unding der Liebe

Georg Bleistein führt ein liebloses Leben, seine Tante und seine Großmutter lassen ihm keine Zuneigung zuteilwerden und gaukeln ihm vor, dass seine Mutter - eine Prostituierte und Trinkerin - längst verkommen sei. Georg wächst zu einem infantilen, grobschlächtigen Riesen heran, den alle nur verspotten. Als die zwei Frauen ihn rauswerfen, bricht er bei ihnen ein und findet Briefe seiner Mutter...

Cast
Crew
Regisseur/in
Kameramann/frau

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Ein Unding der Liebe

0.0 / 10
1 Nutzer hat diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
4
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung