Entr'acte ist ein Film aus dem Jahr 1924 von René Clair mit Jean Börlin, Inge Frïss und Francis Picabia.

Komplette Handlung und Informationen zu Entr'acte

Réne Clair, Schüler Feuillades, drehte 1924 nach einem Drehbuch des französischen Grafikers, Schriftstellers und Malers Francis Picabia einen ursprünglich für einen Zwischenakt des Balletts "Relâche" vorgesehenen Experimentalfilm. Der weitestgehende Verzicht auf Handlung, das Experiment mit Laufgeschwindigkeit und Montage sowie die collageartige Überlagerung der Filmbilder lassen einen starken Bezug zum Dadaismus erkennen. Duchamp, Ray sowie Satie - der auch als Komponist für den Film wirkte - sind nur einige Künstler, die Clair vor der Kamera vereint.

Cast
Crew
Regisseur/in

0 Videos & 1 Bild zu Entr'acte

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Entr'acte

6.9 / 10
80 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
2
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
42
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
3
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung