Experimenter - Die Stanley Milgram Story

Experimenter / Experimenter: The Stanley Milgram Story (AT)

US · 2015 · Laufzeit 90 Minuten · FSK 12 · Drama

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.1
Kritiker
4 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.4
Community
160 Bewertungen
8 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Michael Almereyda, mit Taryn Manning und Winona Ryder

Im auf wahren Ereignissen beruhenden Drama Experimenter testet der von Peter Sarsgaard gespielte Verhaltensforscher Stanley Milgram in den 1960er Jahren den Gehorsam seiner Mitmenschen.

Handlung von Experimenter
In Experimenter führt der Sozial-Psychologe Stanley Milgram (Peter Sarsgaard) im Jahr 1961 an der Universität von Yale seine umstrittenen “Gehorsams-Experimente” durch. Bei seinen Versuchen beobachtet der Professor in radikalen Tests das Verhalten normaler Menschen (z.B. John Leguizamo), die angehalten werden, ihnen völlig fremden Menschen (z.B. Jim Gaffigan) elektrische Schocks zu verpassen, weil eine dritte Testperson ihnen das befiehlt. Er untersucht, wie sie den Anweisungen anderer Folge leisten, obwohl sie sich selbst mit dieser Entscheidung vielleicht unwohl fühlen.

Die ungewöhnliche Radikalität beim Umgang mit seinem Versuchspersonen zeigt bald jedoch nicht nur Auswirkungen in Milgrams Arbeitsumfeld und der Öffentlichkeit, sondern auch in Bezug auf die Beziehung zu seiner Frau Sasha (Winona Ryder).

Hintergrund & Infos zu Experimenter
Experimenter orientiert sich an den wirklichen Versuchen, die der Verhaltensforscher Stanley Milgram (1933-1984) in den 1960er Jahren während seiner Professur an der renommierten US-amerikanischen Universität Yale durchführte und die später als sogenanntes Milgram-Experiment bekannt werden sollten. Darin wurden von Milgram ausgewählte Testpersonen aufgefordert, anderen Beteiligten des Versuchs Elektroschocks zu verabreichen. 65% der Männer und Frauen folgten den Aufforderungen einer Autoritätsperson und setzten die ihnen fremden Versuchspersonen unter Strom. In einer anschließenden Befragung wiesen viele die Schuld von sich, weil sie nur Anweisungen gefolgt waren.

1963 veröffentlichte Migram seine Resultate im Artikel Behavioral Study of Obedience und löste damit eine Kontroverse bezüglich seines Vorgehens aus. 1974 veröffentlichte er sein Buch Obedience to Authority. Ersonnen hatte er sein Experiment, weil zur gleichen Zeit Nazi-Kriegsverbrecher Adolf Eichmann in Jerusalem vor Gericht stand und die ganze Welt sich fragte, ob seine unzähligen Helfer im Holocaust Komplizen gewesen oder nur Befehlen gefolgt waren.

Regisseur Michael Almereyda (Hamlet) verfasste selbst das Drehbuch zu seinem biografischen Drama Experimenter. (ES)

  • 90
  • 90
  • Experimenter mit Winona Ryder - Bild
  • Experimenter mit Kellan Lutz - Bild
  • Experimenter - Bild

Mehr Bilder (11) und Videos (4) zu Experimenter - Die Stanley Milgram Story


Cast & Crew zu Experimenter - Die Stanley Milgram Story

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Experimenter - Die Stanley Milgram Story
Genre
Biopic, Drama
Zeit
1961
Ort
Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Ehepaar, Erkenntnis, Experiment, Gesellschaftskritik, Professor, Psychologe, Psychologie, Unterstützung, Verhaltensforscher, Yale University
Stimmung
Spannend
Produktionsfirma
BB Film Productions , FJ Productions , Intrinsic Value Films , Jeff Rice Films

4 Kritiken & 8 Kommentare zu Experimenter - Die Stanley Milgram Story