Originaltitel:
Frosch im Schnabel - 40 Tage Wut und Mut
Frosch im Schnabel ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2020 von Stefan Hillebrand.

Der Dokumentarfilm Frosch im Schnabel zeigt, wie die Vesperkirche in Mannheim Obdachlosen mit Wärme und Menschlichkeit begegnet.

Komplette Handlung und Informationen zu Frosch im Schnabel

Obdachlose gibt es in Mannheim ebenso wie anderswo in Deutschland. Doch hier wird für vier Januarwochen Widerstand geleistet gegen Ignoranz und Gleichgültigikeit. 500 notleidende Menschen erhalten hier warme Menüs mit mehreren Gängen, gratis Friseurtermine und werden beraten und unterstützt.

Veranstalter dieses Projekts ist Mannheims Vesperkirche, die mit Ehrenamtlichen Unterstützung leistet und mit zwei Pfarrerinnen auch politisch Position bezieht, um vielleicht ein paar Menschen vor einem Leben auf der Straße oder im Gefängnis zu bewahren. Auf persönliche Weise gibt Stefan Hillebrands Doku Einblicke in die Leben der Helfer und der Obdachlosen, Kranken, Arbeitslosen, Geflüchteten. Sie werden von einem der ihren als Frosch im Schnabel eines Storchs beschrieben, der sich quergestellt und noch nicht aufgegeben haben, um nicht einfach verschluckt zu werden. (ES)

1 Video & 5 Bilder zu Frosch im Schnabel

Frosch im Schnabel - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Frosch im Schnabel

0.0 / 10
Bisher hat noch kein Nutzer diesen Film bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
0
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung