Hostages

Mdzevlebi

RU/PL/GE · 2017 · Laufzeit 103 Minuten · Drama

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.4
Kritiker
4 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.2
Community
11 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Rezo Gigineishvili, mit Merab Ninidze und Tinatin Dalakishvili

Hostages ist ein Geiseldrama basierend auf der Tiflisser Flugzeugentführung von 1983. Sieben junge Georgier wollen aus der Sowjetunion fliehen und gehen dafür über Leichen.

Handlung von Hostages 
Am 18. November 1983 versuchen sieben junge Georgier ein Passagierflugzeug zu entführen und es zu einer Landung in der Türkei zu zwingen. Um ihre Forderung durchzusetzen, dingen sie nach dem Start der Maschine ins Cockpit ein und töteten zwei Piloten. Dabei stoßen sie jedoch auf unerwarteten Widerstand durch den Navigationsoffizier, der einen der Entführer erschießt und so dafür sorgt, dass das Flugzeug wieder in Georgien landen kann. Am Flughafen angekommen ist die Situation jedoch noch nicht entschärft, denn die Angreifer halten die Passagiere als Geiseln. Hostages stellt die Geschichte dieser historischen Entführung nach.

Hintergrund & Infos zu Hostages
Der Film Hostages des georgischen Regisseurs Rezo Gigineishvili lief bei der Berlinale 2017 in der Sektion Panorama. (BH)

  • 90
  • Hostages - Bild
  • Hostages - Bild
  • Hostages - Bild
  • Hostages - Bild

Mehr Bilder (8) und Videos (2) zu Hostages


2 Kritiken & 0 Kommentare zu Hostages