Mysterien eines Frisiersalons ist ein Film aus dem Jahr 1923 von Bertolt Brecht und Erich Engel mit Blandine Ebinger und Karl Valentin.

Komplette Handlung und Informationen zu Mysterien eines Frisiersalons

Die Handlung dreht sich um einen jungen Friuseurgesellen, der lieber im Bett bleibt statt früh morgens die die Kundschaft, die bereits unter langen Bärten leidet, zu bedienen. Wenn er dann doch ins Barbiergeschäft kommt, benutzt er dort Werkzeuge, die für diesen Beruf alles andere als gewöhnlich sind, so zum Beispiel Hammer, Zange, Beitel und Zange, und wenn er einem langhaarigen Mann eine Glatze verpasst, ist dies nicht das Schlimmste, was diesem hier passieren kann!

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland

Schaue jetzt Mysterien eines Frisiersalons

im Kino

Cineamo Logo

Was wäre wenn...

du jederzeit Mysterien eines Frisiersalons im Kino schauen könntest? Mit Cineamo kannst du das!

Leider ist Mysterien eines Frisiersalons derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Frisiergeselle
Frisiermamsell
Prof. Moras
Moras' Geliebte
der Geköpfte
junge Dame im Cafe
Regisseur/in
Regisseur/in

0 Videos & 1 Bild zu Mysterien eines Frisiersalons

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Mysterien eines Frisiersalons

6.3 / 10
14 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
23
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Der Kino-Hit aus SüdkoreaDie Frau im Nebel