5.5

Painted Skin - Die verfluchten Krieger

DVD/Blu-ray-Start: 15.10.2012 | Singapur, Hongkong, China (2008) | Geisterfilm, Actionfilm | 103 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
Hua pi

Painted Skin - Die verfluchten Krieger ist ein Geisterfilm aus dem Jahr 2008 von Gordon Chan mit Donnie Yen und Xun Zhou.

In Painted Skin - Die verfluchten Krieger bekämpft Donnie Yen einen blutrünstigen Dämon.

Aktueller Trailer zu Painted Skin - Die verfluchten Krieger

Komplette Handlung und Informationen zu Painted Skin - Die verfluchten Krieger

Handlung von Painted Skin - Die verfluchten Krieger
General Wang Sheng (Kun Chen) stößt zusammen mit seiner Truppe in der Wüste auf eine Gaunerbande und startet einen Angriff. Dabei trifft er die schöne Xiao Wei (Xun Zhou) und nimmt sie mit zu seiner Festung. Dort verzaubert das engelsgleiche Wesen alle Männer, und auch General Wang ist von ihr fasziniert, kann ihrer Magie aber widerstehen, denn er liebt seine Frau Peirong (Wei Zhao). Als diese aber ihre frühere Liebe Pang Yong (Donnie Yen) wiedertrifft, wird sie wankelmütig. 

Unterdessen werden in der Festung Menschen ermordet und deren Herzen herausgeschnitten. Peirong glaubt zu wissen, wer der Killer ist, blutrünstige Dämonen sollen hier zu Werke gehen. Mit einigen Verbündeten begibt sie sich auf Dämonenjagd.

Hintergrund & Infos zu Painted Skin - Die verfluchten Krieger
Mit Painted Skin - The Resurrection erhielt der Film Painted Skin - Die verfluchten Krieger einen Nachfolger, in dem auch Xun Zhou, Kun Chen und Wei Zhao wieder zu sehen sind, allerdings spielt Rogue-One-Star Donnie Yen nicht mehr mit. Die Handlung des Films beruht auf der gleichnamigen Kurzgeschichte von Songling Pu aus dem Jahre 1740. (RL)

Schaue jetzt Painted Skin - Die verfluchten Krieger

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Painted Skin - Die verfluchten Krieger

5.5 / 10
66 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Geht so bewertet.
1

Nutzer sagt

Lieblings-Film

1

Nutzer sagt

Hass-Film

34

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

5

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare