Robinson Crusoe

Robinson Crusoe

US · 1997 · Laufzeit 105 Minuten · FSK 12 · Drama, Abenteuerfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.6
Kritiker
7 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.7
Community
371 Bewertungen
15 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Rod Hardy und George Miller, mit Pierce Brosnan und Ian Hart

Schottland 1703: Der junge Robinson Crusoe verlässt nach einem tödlichen Duell das Land und segelt auf einem Handelsschiff um die Welt. Doch das Schiff gerät in einen heftigen Sturm und läuft auf ein Riff. Robinson, der sich als Einziger retten kann, ist auf sich allein gestellt und muss sich mit dem Leben in der Wildnis arrangieren. Eines Tages tauchen Eingeborene auf der Insel auf, um ihrem Gott ein Stammesmitglied zu opfern. Robinson rettet den Mann und gibt ihm den Namen Freitag. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gewöhnen sich die beiden unterschiedlichen Männer aneinander, lernen miteinander zu kommunizieren und werden schließlich sogar Freunde. Aber die Eingeborenen kehren zurück, und Robinson wird im Kampf schwer verletzt. Freitag bleibt keine andere Wahl: Er bringt den Verletzten auf seine Heimatinsel, obwohl Freitag dort als Geächteter gilt. Robinson wird zwar geheilt, aber die beiden Freunde werden vor die Wahl gestellt, entweder gemeinsam zu sterben oder einen Zweikampf auf Leben und Tod miteinander auszutragen.

  • Robinson Crusoe mit Pierce Brosnan - Bild
  • Robinson Crusoe mit Pierce Brosnan - Bild
  • Robinson Crusoe mit Pierce Brosnan und William Takaku - Bild
  • Robinson Crusoe mit Pierce Brosnan - Bild

Mehr Bilder (9) und Videos (1) zu Robinson Crusoe


Cast & Crew zu Robinson Crusoe

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Robinson Crusoe
Genre
Drama, Abenteuerfilm
Handlung
Eingeborener, Einsamkeit, Freundschaft, Insel, Kannibale, Schiffbruch, Überleben
Schlagwort
Romanverfilmung
Produktionsfirma
Miramax

0 Kritiken & 14 Kommentare zu Robinson Crusoe