Ian Hart

✶ 08.10.1964 | männlich | 14 Fans
Beteiligt an 46 Filmen und 21 Serien (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu Ian Hart

Der englische Schauspieler Ian Hart wurde am 8. Oktober 1964 im Liverpool-Bezirk Knotty Ash als Ian Davies geboren. Er hatte zwei Geschwister und wuchs in einer römisch-katholischen Familie auf. In das Schauspielgeschäft stolperte er eher zufällig, nachdem er als Jugendlicher Theater spielte und so zur Bühne kam. Seinem Start als Theater-Schauspieler folgte nur nach und nach auch der Übergang ins TV- und Filmgeschäft.

Ian Hart ist verheiratet und hat zwei Kinder. Zu seinen guten Freunden zählt der ebenfalls aus Liverpool stammende Schauspieler David Morrissey.

TV-Anfänge und John Lennon

Seinen ersten TV-Auftritt hatte Ian Hart 1983 in der britischen Miniserie One Summer neben David Morrissey. Nach weiteren kleinen Fernsehproduktionen wurde No Surrender 1985 sein erster Kinofilm.

1991 spielte Ian Hart in The Hours and Times zum ersten Mal den Beatles-Sänger John Lennon, was er 1994 im Film Backbeat und 2013 in der Playhouse Presents-Episode Snodgrass wiederholen sollte. Auch mit Sherlock Holmes war er eng verbunden, da er Anfang der 2000er zwei Mal Dr. Watson spielte (in Der Hund der Baskervilles und Der Seidenstrumpfmörder) und in Wenn Träume fliegen lernen sogar Autor Sir Arthur Conan Doyle selbst verkörperte.

Zu Ian Harts bekannteren Kinofilmen der 1990ern zählen außerdem Revolutionärs-Biopic Michael Collins, wo er neben Liam Neesons Hauptfigur als Joe O'Reilly vor der Kamera stand, und Der Staatsfeind Nr. 1, wo er als Bingham Jagd auf Will Smith machte.

Ian Hart als Professor Quirrell in Harry Potter

Weitreichende Bekanntheit erlangte Ian Hart allerdings, als er 2001 für die erste J.K. Rowling- Verfilmung Harry Potter und der Stein der Weisen in die Rolle des stotternden Lehrers Professor Quirinus Quirrell schlüpfte, unter dessen Turban sich Voldemort eingenistet hatte.

Ian Hart in Serien wie The Terror

Obwohl Ian Hart auch weiterhin gelegentlich in größeren Kinoproduktionen wie Maria Stuart, Königin von Schottland zu sehen war, konnte er später vor allem im Serienbereich punkten: So war er zum Beispiel in Dirt als Don Konkey, in Klondike als Soapy Smith und in The Bridge - America als CIA-Agent Buckley zu sehen.

In der ersten Staffel von The Terror spielte er Thomas Blanky und in The Last Kingdom verkörperte er Beocca. (ES)

Bekannt für

46 Filme & 21 Serien mit Ian Hart

7.4
Film
Wenn Träume fliegen lernen
Großbritannien | 2004
7.7
Serie
The Last Kingdom
USA | 2015 - 2020
7.7
Film
Land and Freedom
Großbritannien | 1995
8.2
Serie
My Mad Fat Diary
Großbritannien | 2013 - 2015
7.3
Film
God's Own Country
Großbritannien | 2017
6.8
Film
Der Seidenstrumpfmörder
Großbritannien | 2004
7.2
Serie
Klondike
USA | 2013 - 2014

Ian Hart: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

16 Bilder zu Ian Hart