Schimanski: Schimanski muß leiden ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 2000 von Matthias Glasner mit Götz George, Christiane Hörbiger und Alexander Beyer.

Komplette Handlung und Informationen zu Schimanski: Schimanski muß leiden

Auf der Fahrt zum Geburtstag seines ehemaligen Kollegen Königsberg will Schimanski eigentlich nur kurz eine Currywurst essen. Doch in dem Moment wird auf der Autobahnraststätte ein Mann angeschossen. Der jugendliche Täter flieht. Im folgenden Durcheinander taucht Simone Popp auf, eine elegante Dame, die behauptet, den Schützen zu kennen, und fordert damit Schimanski heraus, sofort mit ihr die Verfolgung aufzunehmen. Mit ruhiger Bestimmtheit, die kaum Widerspruch duldet, zieht Simone Popp Schimanski immer tiefer in einen verzwickten Fall, bei dem es nur vordergründig um ihren durchgeknallten Enkel Taco und einen vermeintlichen Schatz geht, in Wirklichkeit aber um eine gefährliche Auseinandersetzung zwischen türkischen und kurdischen Untergrundkämpfern. Selbst das lässt die selbstbewusste und attraktive "Großmutter" nicht von Schimanskis Seite weichen, und während heftiger Turbulenzen, die sie gemeinsam bewältigen, entwickelt sich zwischen den Beiden eine außergewöhnliche Liebesgeschichte.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Altersfreigabe
Ab 12
Genre
Kriminalfilm

Schaue jetzt Schimanski: Schimanski muß leiden

im abo
Schimanski: Schimanski muß leiden
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Regisseur/in

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Schimanski: Schimanski muß leiden

6.1 / 10
15 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
10
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 16. September im Kino!Dune