Silvana

Silvana - Väck mig när ni vaknat / AT: Silvana - Eine Pop-Love-Story

SE · 2017 · Laufzeit 95 Minuten · Dokumentarfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.1
Kritiker
5 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
7 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
KINO DVD

von Mika Gustafson und Olivia Kastebring

Die Dokumentation Silvana wirft einen persönlichen Blick auf die schwedische Hip-Hop-Feministin Silvana Imam, die mit ihrer Musik gegen Rassismus und für die Gleichberechtigung aller eintritt.

Handlung von Silvana
Silvana Imam ist Künstlerin, Rapperin und Feministin. Die junge Frau mit litauischen und syrischen Wurzeln studierte Psychologie und trat schließlich dem Hip-Hop-Kollektiv RMH bei. Als Symbol für Ermächtigung beschreibt sie sich selbst als "lesbische, feministische und anti-rassistische Punk-Rapperin" und wird für viele Frauen zum Vorbild. Die Regisseurinnen Mika Gustafson, Christina Tsiobanelis und Olivia Kastebring drehten mit der Doku einen persönlichen Film über Silvanas Leben, ihre Karriere und ihre Persönlichkeit und ließen dabei auch ihre Liebesgeschichte zu der schwedischen Pop-Musikerin Beatrice Eli nicht aus. (ES)

  • 90
  • Silvana - Bild
  • Silvana - Bild
  • Silvana - Bild
  • Silvana - Bild

Mehr Bilder (12) und Videos (2) zu Silvana


5 Kritiken & 0 Kommentare zu Silvana