5.3

Step Up: Miami Heat

Kinostart: 30.08.2012 | USA (2012) | Musikfilm, Tanzfilm | 99 Minuten | Ab 6
Originaltitel:
Step Up Revolution

Step Up: Miami Heat ist ein Musikfilm aus dem Jahr 2012 von Scott Speer mit Kathryn McCormick und Ryan Guzman.

In dem Tanzfilm Step Up 4: Miami Heat versucht eine Tanzgruppe, durch Flashmobs den Abriss eines Nachbarviertels zu verhindern.

Aktueller Trailer zu Step Up: Miami Heat

Komplette Handlung und Informationen zu Step Up: Miami Heat

Step Up 4: Miami Heat handelt von Emily (Kathryn McCormick), die mit dem Traum nach Miami kommt, als professionelle Tänzerin arbeiten zu können. Emily verliebt sich in Sean (Ryan Guzman), den Leiter der Tanzgruppe MOB, mit der er Flashmobs organisiert. Als Emilys Vater, ein reicher Geschäftsmann, plant ein Nachbarviertel abzureißen, muss sie sich mit Sean und MOB verbünden, um dies mit Protestflashmobs zu verhindern. Emily setzt damit aber auch den Traum ihrer Karriere aufs Spiel.

Hintergrund und Infos zu Step Up 4: Miami Heat
Ein Neuling im Step up-Universum ist Scott Speer, der bei Step Up 4: Miami Heat (OT: Step Up Revolution) die Regie übernahm und damit erstmalig einen Teil des Franchises inszenierte. Zuvor führte er bereits für drei Folgen der Tanz-TV-Serie The LXD: The Legion of Extraordinary Dancers Regie.

Eine weitere Premiere feierte Ryan Guzman, der in Step Up 4: Miami Heat in seinem ersten Kinofilm mitspielt und dort gleich in der Hauptrolle zu sehen war.

Die Step Up-Reihe ist mit den etwa 400 Millionen Dollar Eingespielergebnis aus den ersten drei Teilen die erfolgreichste Tanzfilmreihe aller Zeiten.

Schaue jetzt Step Up: Miami Heat

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Step Up: Miami Heat

5.3 / 10
1.382 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Geht so bewertet.
46

Nutzer sagen

Lieblings-Film

88

Nutzer sagen

Hass-Film

40

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

60

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare