Uncle Howard ist ein Biographischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 2016 von Aaron Brookner mit Madonna, Jim Jarmusch und Andy Warhol.

In dem Dokumentarfilm Uncle Howard präsentiert uns Regisseur Aaron Brookner Archivmaterial seines verstorbenen Onkels Howard Brookner.

Komplette Handlung und Informationen zu Uncle Howard

Handlung von Uncle Howard
Regisseur Howard Brookner verstarb 1989 in New York City an Aids, kurz bevor sein Spielfilm-Debüt Die Bluthunde vom Broadway veröffentlicht wurde. Sein Neffe Aaron Brookner ging mehr als 25 Jahre nach dessen Tod das Filmarchiv seines verstorbenen Onkels durch und stieß dabei auf eine überwältigende Menge an bisher unveröffentlichtem Material. Der Film beschert uns Zuschauern zum einen ein Wiedersehen mit den prominenten Größen der 1970er und 1980er Jahre, entwirft aber ebenso ein Bild des früh verstorbenen Filmemachers Howard Brookner.

Hintergrund & Infos zu Uncle Howard
Uncle Howard feiert am 26. Januar 2016 auf dem Sundance Film Festival seine Premiere und wurde kurz darauf auch auf der Berlinale 2016 in der Sektion Panorama Dokumente gezeigt. (LW)

Cast
Crew
Madonna
Jim Jarmusch
Andy Warhol (Archivaufnahmen)
William S. Burroughs (Archivaufnahmen)
Sara Driver
Allen Ginsberg
Howard Brookner (Archivaufnahmen)
Patti Smith
Spike Lee
Regisseur/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau
Kameramann/frau

1 Video & 5 Bilder zu Uncle Howard

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Uncle Howard

0.0 / 10
9 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
7
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 8. Juli im Kino!Fast & Furious 9