Neuer Luke Skywalker: Die Star Wars-Fans haben sich in den Mark Hamill-Ersatz verliebt

27.08.2021 - 11:15 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
21
0
Disney Gallery: The Mandalorian - S02 Clip Luke Skywalker (English) HD
0:50
Mark Hamill als Luke SkywalkerAbspielen
© Disney
Mark Hamill als Luke Skywalker
Mark Hamill ist Luke Skywalker. Sollte sich Disney eines Tages trotzdem dazu entscheiden, eine neue Geschichte rund um den legendären Jedi zu erzählen – für die Fans steht der perfekte Schauspieler schon fest.

Gestern wurde die neuste Folge von Disney Galerie: The Mandalorian auf Disney+ veröffentlicht. Die Making-of-Serie beschäftigt sich mit der Entstehung der Star Wars-Serie The Mandalorian. Das neuste Kapitel widmete sich dem Finale der 2. Staffel. Der Fokus lag vor allem auf einer Sache: der Rückkehr von Luke Skywalker.

Hier könnt ihr das Making-of zu The Mandalorian schauen
Zu Disney+
Mit Luke Skywalker und Co.

Die Rückkehr von Luke Skywalker ist fraglos die größte Star Wars-Überraschung der vergangenen Jahre. Unter strengster Geheimhaltung wurde der Auftritt vorbereitet und gedreht. Im Drehbuch war sogar ein anderer Jedi-Ritter vermerkt (Plo Koon aus den Prequels), damit die entscheidende Info nicht vorzeitig ans Licht kommt.

Nach The Mandalorian: Star Wars-Fans sind in Mark Hamills Luke Skywalker-Double verliebt

Die Überraschung ist geglückt, was nicht zuletzt daran liegt, dass Mark Hamill höchstpersönlich am The Mandalorian-Set zugegen war, um die Szene zu drehen. Luke Skywalker wurde aber nicht nur durch Hamill zu neuem Leben erweckt. Neben digitalen Verjüngungseffekten war auch ein Double in die Dreharbeiten involviert.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Sämtliche Luke Skywalker-Momente in The Mandalorian wurden ebenfalls mit dem britischen Schauspieler Max Lloyd-Jones gedreht. Das wurde bereits kurz nach der Ausstrahlung des Staffefinales enthüllt. Seit gestern existieren auch konkrete Bilder von den Dreharbeiten – und die haben es den Star Wars-Fans richtig angetan.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die Ähnlichkeit zu dem Luke Skywalker, den wir aus der Originaltrilogie kennen, ist wirklich verblüffend. Max Lloyd-Jones bringt einige Merkmale mit, die auch Mark Hamills Luke in den ersten drei Star Wars-Filmen ausgezeichnet haben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Obwohl bisher Sebastian Stan (bekannt als Winter Soldier aus dem Marvel Cinematic Universe) für viele Star Wars-Fans als idealer Mark Hamill-Nachfolger galt, scheint Max Lloyd-Jones nach dem Mando-Special der neue Favorit für die Rolle zu sein.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Offiziell befindet sich bei Lucasfilm zwar kein Star Wars-Projekt mit Max Lloyd-Jones als Luke Skywalker in Planung. Einige Fans haben trotzdem schon eine tiefe Beziehung zum neusten Star im Star Wars-Universum entwickelt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Manche gehen sogar so weit und wünschen sich einen Star Wars-Serie, die zur Zeit der Originaltrilogie spielt und Luke mit Leia und Han Solo vereint. Neben Max Lloyd-Jones als Luke werden Billie Lourd als Leia und Alden Ehrenreich als Han vorgeschlagen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Lourd ist die Tochter von Leia-Darstellerin Carrie Fisher und doubelte ihre verstorbene Mutter bereits in einer Flashback-Szene in Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers. Ehrenreich verkörperte Han vor drei Jahren in dem Spin-off Solo: A Star Wars Story. Der Film floppte zwar an den Kinokassen. Die Fans wünschen sich trotzdem eine Fortsetzung.

Podcast: Alle neue Star Wars-Serien im Überblick

Das Star Wars-Universum wird auf Disney+ aufgebaut. Zahlreiche neue Projekte erwarten uns in den nächsten Jahren. Im dieser Ausgabe des Moviepilot-Podcasts Streamgestöber haben wir die einzelnen Serien für euch aufgeschlüsselt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Von The Book of Boba Fett über die Rückkehr von Obi-Wan Kenobi bis hin zur mysteriösen Unternehmung The Acolyte: Hier erfahrt ihr die wichtigsten Infos zu den kommenden Star Wars-Serien auf Disney+.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Seid ihr auch so begeistert von Max Lloyd-Jones als Luke Skywalker?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News