Abrams auf Latinojagd

Der Schakal Edgar Ramirez als Bösewicht in Star Trek 2

Edgar Ramirez treibt vielleicht bald als Star Trek-Bösewicht sein Unwesen
© Canal+
Edgar Ramirez treibt vielleicht bald als Star Trek-Bösewicht sein Unwesen

Benicio del Toro ist raus, Robocop Peter Weller ist drin. Außerdem behauptete Vulture, dass trotz Abrams’ Dementi Khan höchstwahrscheinlich der Bösewicht in Star Trek 2 sein wird. Jetzt sind auf jeden Fall neue Infos von der Cast-Front da: Variety berichtet, dass Édgar Ramírez (Carlos – Der Schakal) und Jordi Mollà (Bad Boys II, Colombiana) ganz oben auf der Bad Guy-Liste von J.J. Abrams stehen. Für Star Trek Into Darkness scheint der Regisseur auf echte Latino-Jagd zu gehen, er grast langsam aber sicher den Cast von Che – Revolucion und Che – Guerrilla ab.

Es sind noch keine offiziellen Stellungnahmen bekannt, keine klaren Angebote öffentlich, aber Ramirez sollte noch diese Woche per Skype für die Rolle vorsprechen. Auch wenn Benicio Del Toro wahrscheinlich einen radikalen Auftritt im Blockbuster Star Trek 2 geliefert hätte: mit Jordi Mollá und Edgar Ramirez sind zwei wirklich gute Männer im Rennen. Mollá konnte in Filmen wie Blow, Bad Boys II und zuletzt Colombiana als charismatischer, unberechnbarer Fiesling mit vernebeltem Latino-Charme überzeugen. Er würde Zoe Saldana nach Colombiana ein zweites gegenüber stehen. Dass Edgar Ramirez schauspielerisch ein echtes Schwergewicht ist, hat er im Kraftakt Carlos – Der Schakal mehr als deutlch gemacht. Egal wie jemand zu diesem filmischen Marathon steht: Ramirez flirtet, flucht, frisst, vögelt, vermöbelt, tötet und terrorisiert so herrlich, dass wir uns das auch im All vorstellen können.

Es wird ziemlich viel Wind um den neuen Bösewicht gemacht. Welcher temperamentvolle Miesepeter es auch wird, die Guten werden die gleichen jungen Helden sein, wie beim erfolgreichen Star Trek. Chris Pine, Zoe Saldana, Zachary Quinto, Simon Pegg und Co. werden noch weiter zusammenwachsen und den schweren Jungs ordentlich Paroli bieten. Khan? Da gibt es immer noch nichts wirklich offizielles. Doch ohne Gerüchte verbreiten zu wollen: Auch Ricardo Montalban verkörperte den gefährlichen Supermenschen in Star Trek II: Der Zorn des Khan mit einem Hauch von Space-Latino-Charme.

Wer wäre euch lieber in der Rolle des Bösewichts in Star Trek 2? Der Schakal Edgar Ramirez, oder doch die abgedrehte Latin-Nemesis Jordi Mollá.

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Der Schakal Edgar Ramirez als Bösewicht in Star Trek 2