Endgame: Die internationalen Poster zeigen neue Unterstützung für die Avengers

Avengers: Endgame
© Walt Disney
Avengers: Endgame
Moviepilot Team
AlexX2 Alexander Friedrich
folgen
du folgst
entfolgen
Volontär beim Moviepilot. Betrachtet das Leben in 2.35:1 und hat in Programmkinos aufgrund der freien Platzwahl Angst vor einem Kontrollverlust.

Achtung, Spoiler zu Avengers: Endgame: Der Kinostart von Avengers 4: Endgame steht unmittelbar bevor, der Vorverkauf hat bereits begonnen. Während der Ansturm auf die Tickets passend zum Film gigantisch ausfallen dürfte, hängen die ersten Kinos ihre Poster auf. Und verraten damit schon einiges über den Film.

Die Endgame-Poster enthüllen die Schicksale einiger Helden

Wir haben bereits das US-Hauptmotiv unter die Lupe genommen, ebenso wie 32 Charakterposter, die für jeden Helden selbst konzipiert wurden. Zusammen offenbaren sie folgende Handlungsdetails vorab zu Endgame:

Gerade Shuris in ihrem Poster enthüllte Auflösung versetzt die Fans in Trauer. Valkyries Überleben sorgt dagegen für Erleichterung. Neben ihrem eigenen Charaktermotiv gibt es auch ein internationales Poster aus China mit der gesamten Heldentruppe:

Das Plakat hat zwei spannende Punkte parat:

  • Rechts erkennen wir Valkyrie. Sie hat also nicht nur überlebt, sondern wird voraussichtlich in Endgame die Avengers verstärken.
  • Auf dem Bild sieht man auch die gefallenen Helden: Unten sind die Silhouetten von Thanos‘ Opfern zu erkennen. Ein weiterer Hinweis darauf, dass wir die Toten wiedersehen werden?

Wieder kein Hulk? Der Hulkbuster kehrt zurück

Die chinesischen Poster enthüllen jedenfalls einiges mehr als die hiesigen Varianten. Ebenfalls aus dem Reich der Mitte stammt etwa dieser Banner, der den Hulkbuster beinhaltet.

Im März berichteten wir von einem Leak neuer Lego-Sets, die auch einen Faustkampf zwischen Thanos und dem Hulk andeuteten. So wird Bruce Banner (Mark Ruffalo) womöglich in Endgame endlich wieder zum grünen Wüterich, nachdem er in Avengers 3 noch Ladehemmungen hatte. Offenbar wird er aber trotzdem erneut im Hulkbuster-Anzug unterwegs sein und sich eventuell erst im Finale erfolgreich verwandeln. Es könnte natürlich auch eine andere Figur im Kampfanzug stecken, sein Erbauer Tony Stark (Robert Downey Jr.) zum Beispiel.

Ebenfalls aus Fernost stammen eine Reihe von Charaktermotiven, die die überlebenden Helden in Shanghai zeigen. Die recht suspekten Bilder sollen vermutlich den Hype in China ankurbeln, Avengers 4 startet dort bereits am 24.04.2019 in den Kinos, also zwei Tage vor dem US-Release.

Für gewöhnlich laufen Filme in China erst einige Zeit später an, doch so soll der Film an seinem ersten Wochenende weltweite Rekord-Einspielergebnisse einfahren.

Russland weiß bereits, wie Thanos besiegt wird

Nicht zuletzt werfen wir einen Blick auf das russische Plakat. Zunächst erkennt man nichts Neues, außer dass Natascha Romanoff (Scarlett Johansson) anscheinend im Vielvölkerstaat die repräsentative Hauptheldin darstellt.

Der Hintergrund ist allerdings etwas anders gestaltet als bei den restlichen Motiven. Wir berichteten bereits, dass das Design stark an die Quantendimension erinnert. Auch wenn das noch recht vage ist, verdichten sich die Zeichen immer mehr, dass die Helden Thanos tatsächlich mit Zeitreisen bezwingen werden und zwar mithilfe der Quantendimension.

Noch muss zunächst Ant-Man diesem entkommen. Seit dem Ende von Ant-Man and the Wasp steckt Scott Lang (Paul Rudd) nämlich noch im subatomaren Raum fest. Die Trailer zeigten ja bereits, dass er dem Gefängnis jenseits von Raum und Zeit erfolgreich entkommt. Wir sind schon gespannt, wie er das anstellt.

Avengers 4 startet bei uns wie in China schon am 24.04.2019 in den Kinos.

Bei Sky Ticket könnt ihr vor Avengers: Endgame vier wichtige MCU-Filme sehen: Spider-Man: Homecoming, Black Panther, Ant-Man and the Wasp und Infinity War.

Bei uns erfahrt ihr, wie ihr Avengers- und Doctor Strange-Star Benedict Wong bei der CCXP in Köln treffen könnt.

Verraten euch die neuen Poster schon zu viel oder bleibt die Vorfreude auf Avengers 4 ungebrochen?

Moviepilot Team
AlexX2 Alexander Friedrich
folgen
du folgst
entfolgen
Volontär beim Moviepilot. Betrachtet das Leben in 2.35:1 und hat in Programmkinos aufgrund der freien Platzwahl Angst vor einem Kontrollverlust.
Deine Meinung zum Artikel Endgame: Die internationalen Poster zeigen neue Unterstützung für die Avengers
Ab 4. Juli im Kino!Spider-Man: Far From Home
Ed649f7248714ac18cd8be65c2c0af49