Grey's Anatomy Staffel 16: Langer Trailer erschüttert das Krankenhaus

Grey's Anatomy - Staffel 16Abspielen
© ABC
Grey's Anatomy - Staffel 16
23.09.2019 - 13:00 UhrVor 8 Monaten aktualisiert
0
0
Grey's Anatomy startet diese Woche in den USA in die 16. Staffel und ein neuer langer Trailer zeigt, dass das Leben von Meredith und Co. dabei gehörig auf den Kopf gestellt wird.

Am 26.09.2019 startet in den USA die 16. Staffel Grey's Anatomy beim Sender ABC. Nachdem wir vor zwei Wochen schon einen ersten kurzen Teaser erhielten, legt die Serie nun nach und beschert uns einen etwas längeren Einblick in Season 16. (Achtung, es folgen Spoiler.)

Der Staffel 16-Trailer zeigt Grey's Anatomy in Aufruhr

Nach dem wendungsreichen Finale von Staffel 15 liegt im Grey-Sloan-Krankenhaus so einiges im Argen: Meredith Grey (Ellen Pompeo), Richard Webber (James Pickens Jr.) und Alex Karev (Justin Chambers) wurden gefeuert und Miranda Bailey (Chandra Wilson) steht zu dieser Entscheidung.

Die Ärzte/Eltern Teddy Altman (Kim Raver), Owen Hunt (Kevin McKidd) und Amelia Shepherd (Caterina Scorsone) staunen über diese Entscheidung und Jackson Averys (Jesse Williams) Nebel-Schicksal wird für Maggie Pierce (Kelly McCreary) endlich geklärt. Das alles war bereits im ersten Teaser zu sehen.

Neu erfahren wir zu Grey's Anatomys 16. Staffel im erweiterten Trailer hingegen Folgendes:

Grey's Anatomy - S16 Trailer (English) HD
Abspielen


  • Ob Meredith nicht nur ihren Job im Krankenhaus sondern auch ihre Zulassung als Ärztin verlieren wird, ist eine Entscheidung, die noch nicht gefallen ist. Die Menschen, mit denen sie ihre Sozialstunden leistet, profitieren aber allem Anschein nach von ihrem medizinischen Wissen, sehr zum Leidwesen der Aufseherin, die hier keine "ambulante Klinik" leiten will.
  • Teddy hat als frischgebackene Mutter mit ihrem Baby offenbar ein paar Schwierigkeiten und will Owens Hilfe nicht, was für eine (wie der Trailer es nennt) "Abkühlung der Beziehung" sprechen könnte.
  • Zwischen Amelia und Link (Chris Carmack) geht es dafür umso heißer her, denn Amelia schlägt ihrer neuen Flamme vor, mit mehr als einer Person Sex zu haben.
  • Tom Koracick (Greg Germann) wurde offenbar massiv befördert (Leerstellen gibt es nach der Kündigungswelle ja genug) und will im Krankenhaus fortan offenbar als Gott behandelt werden.
  • Zuletzt bringt Alex Jo (Camilla Luddington) in eine Klinik zur psychologischen Behandlung und sie stellt ihm frei, die Beziehung zu verlassen, weil sie legal sowieso nicht verheiratet seien.

Die offizielle Handlung verrät noch mehr über Grey's Anatomys 16. Staffel

Darüber hinaus hat ABC offizielle Handlungssynopsen für die ersten 3 Episoden veröffentlicht, die sich unter anderem bei Hypable  nachlesen lassen.

Grey's Anatomy Staffel 16: Alex und Richard arbeitslos

Grey's Anatomys Episode 1 von Staffel 16 heißt Nothing Left to Cling to (übersetzt: Nichts, an was man sich mehr klammern könnte), und hat folgende Handlung:

Meredith, Richard und Alex müssen mit den Konsequenzen zurechtkommen, nachdem Bailey sie wegen Versicherungsbetrug aus Grey Sloan gefeuert hat. Nachdem er im Nebel verschwindet, hilft Jackson einem Mann in einer gefährlichen Situation und seine Beziehung mit Maggie erreicht einen neuen Scheideweg. Unterdessen erhält Tom neue Verantwortung im Krankenhaus, was die Ärzte erschüttert.

Folge 2 von Grey's Anatomy's 16. Staffel heißt Back in the Saddle (Übersetzt: Zurück im Sattel), wird am 03.10.2019 ausgestrahlt und bietet folgende Handlung an:

Die Grey-Sloan-Ärzte operieren den Mann, der in Maggies Auto gecrasht ist, während Owen im Elternschaftsurlaub mit Toms neuer Position ringt. Außerhalb des Krankenhauses hält Meredith Kündigung sie nicht davon ab, ihre Umwelt zu diagnostizieren. Außerdem fangen Richard und Alex neu an, was nicht einfach ist. Unterdessen bereitet sich Jo auf die Rückkehr zur Arbeit vor und Amelia hat eine neue Offenbarung in ihrer Beziehung mit Link.
Grey's Anatomy s16e03: Charmed - Zauberhafte Schwestern

Episode 3 von Staffel 16 trägt den Titel Reunited (Übersetzt: Wiedervereint), läuft am 10.10.2019 und beinhaltet die angekündigte Charmed-Reunion innerhalb von Grey's Anatomy:

Eine Patientin im Krankenhaus ist hirntot, nachdem sie in eine Baustelle gefallen ist. Ihre zwei Schwestern müssen nun entscheiden, ob sie sie am Leben halten oder nicht.

Eine deutsche Ausstrahlung für Grey's Anatomys 16. Season auf ProSieben ist noch nicht bekannt, wird aller Wahrscheinlichkeit nach aber wie gewohnt auf das nächste Frühjahr, also 2020, fallen.

Wecken der lange Trailer und die neuen Handlungsinfos eure Lust auf Grey's Anatomys 16. Staffel?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News