Grey's Anatomy: Trailer zur 16. Staffel zeigt große Veränderung für Meredith

09.09.2019 - 11:45 Uhr
1
0
Grey's Anatomy - Staffel 16Abspielen
© ABC
Grey's Anatomy - Staffel 16
Der neue kurze Teaser-Trailer zu Grey's Anatomys 16. Staffel beweist, dass in der neuen Season am Grey Sloan Hospital nichts mehr so sein wird wie zuvor.

Nach dem aufregenden Finale der 15. Staffel von Grey's Anatomy gibt es für Staffel 16 so einige Umbrüche im Krankenhaus und in dessen Belegschaft. Deutsche Fans der Serie bekommen dieses Finale allerdings erst am kommenden Mittwoch, den 11.09.2019, zu sehen. Das Ansehen des neuen Teaser-Trailers erfolgt also auf eigene Spoiler-Gefahr. Ihr könnt euch das Video oben im Player und weiter unten anschauen.

In den USA startet Grey's Anatomy am 26.09.2019 beim Sender ABC in die 16. Staffel. In Deutschland werden wir auf eine Ausstrahlung auf ProSieben wohl mit gewohnter halbjähriger Verzögerung bis zum Frühjahr 2020 warten müssen.

Grey's Anatomys Staffel 16-Trailer zeigt: Meredith hat Ärger

Meredith Grey (Ellen Pompeo) hat am Ende von Staffel 15 durch einen Versicherungsbetrug gegen das Gesetz verstoßen und bekommt in Staffel 16 die Konsequenzen dafür offenbar wirklich zu spüren: Die aufgebrachte Krankenhaus-Chefin Dr. Miranda Bailey (Chandra Wilson) erklärt im Grey's Anatomys Promo-Video nämlich, dass sie wegen ihrer "kriminellen Aktivitäten" nicht länger im Krankenhaus arbeitet.

Grey's Anatomy: Meredith in Orange

Auch Alex Karev (Justin Chambers) und Richard Webber (James Pickens Jr.) haben sich der Vertuschung schuldig gemacht und wurden gefeuert."Orange is the New Grey" verkündet der Teaser deshalb in Anlehnung an Orange Is the New Black auch und stempelt Meredith damit farbenfroh zur Straftäterin ab.

Meredith sammelt also nicht aus Spaß auf der Straße Müll ein, sondern hat diese Maßnahme vom Gericht als gemeinnützige Arbeit aufgedrückt bekommen, um Buße zu tun. Teddy (Kim Raver), Owen (Kevin McKidd) und Amelia (Caterina Scorsone) zeigen sich über die Entwicklung entsprechend verblüfft.

Hat Jackson in Grey's Anatomys 16. Staffel überlebt?

Auch die angekündigte stärkere Verbindung zur Spin-off-Serie Seattle Firefighters zeigt sich im Grey's Anatomy-Trailer schon, denn der Beginn der neuen Staffel wird das Schicksal von Jackson Avery (Jesse Williams) klären. Feuerwehrfrau Victoria (Barrett Doss) stellt die wichtigste Frage ganz direkt: "Ist er am Leben?" Maggies (Kelly McCreary) Gesichtsausdruck verheißt Schlimmes, aber manchmal werden Figurenschicksale durch Verträge gespoilert.

Grey's Anatomy - S016 Promo Teaser (English) HD
Abspielen

Als in Staffel 16 zu vollwertigen neuen Hauptdarstellern aufgestiegene Schauspieler begrüßte Grey's Anatomy zuletzt Chris Carmack, Jake Borelli und Greg Germann. Von ihnen ist in dem Video allerdings noch nichts zu sehen. Mal sehen, ob sie auch in der bereits angekündigten 17. Staffel noch dabei sein werden.

Inmitten der vielen Andeutungen des kurzen Teaser-Videos bleibt uns nichts weiter übrig, als abzuwarten, ob Meredith ihren Job doch irgendwie zurückerhält und sich die aus dem Ruder gelaufene Situation irgendwie wieder einrenken wird. Sicher ist aber schon jetzt: Es wird bestimmt auch in Grey's Anatomys 16. Staffel in Seattle wieder dramatisch zugehen.

Welche Vorzeichen lest ihr aus dem Trailer zu Grey's Anatomys 16. Staffel heraus?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News