Große Grey's Anatomy-Rückkehr nach 9 Jahren: Das ist das Beste, was Staffel 18 passieren konnte

03.09.2021 - 09:33 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
0
0
Grey's Anatomy - S17 Teaser Trailer (Deutsch) HD
0:30
Grey's Anatomy Staffel 18 liefert große Rückkehr abAbspielen
© ABC
Grey's Anatomy Staffel 18 liefert große Rückkehr ab
Grey's Anatomy holt eine der ganz Großen in Staffel 18 zur Serie zurück und nach der letzten Season ist diese Entscheidung nach dem ersten Freudentanz sogar durchdacht und vielversprechend.

Grey's Anatomy-Fans müssen jetzt einmal kurz Durchatmen, bevor sie bei dieser Nachricht hyperventilieren. Aber die Katze ist aus dem Sack: Niemand anderes als Kate Walsh als Addison kehrt in Staffel 18 zur Serie zurück. Und zwar gleich zum US-Staffelstart am 30. September 2021.

Grey's Anatomy-Wiedersehen nach 9 Staffeln: Kate Walsh ist als Addison zurück

Deadline  enthüllte die freudigen Nachrichten: Ein Wiedersehen mit Kate Walsh ist uns sicher. Und das nachdem wir die von ihr gespielte Ärztin Addison Montgomery zuletzt 2012 in Staffel 8 in einer Parallel-Realität zu Gesicht bekamen. Den Hauptcast von Grey's Anatomy hatte sie sogar schon nach Staffel 3 verlassen, um 6 Staffeln lang ihre eigene Spin-off-Serie, Private Practice, anzuführen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Kate Walshs überraschenden Cliffhanger-Auftritt als (Noch-)Ehefrau von Derek Shepherd (Patrick Dempsey) in Staffel 1 von Grey's Anatomy werden wohl die wenigsten so schnell vergessen. Am allerwenigsten Meredith (Ellen Pompeo) selbst.

Nach der gescheiterten Liebesbeziehung mit Sloan (Eric Dane) fand die gynäkologische Ärztin erst in Private Practice ihr Glück und ist nun mit Jake Reilly (Benjamin Bratt) verheiratet und hat eine (adoptierten) Sohn. Dass sie gern als auf Krawall gebürstete Kontrahentin auftritt, hat sie aber wohl auch nach so vielen Jahren nicht abgelegt, wenn wir Kate Walshs Videos in den sozialen Medien glauben schenken dürfen.

Was bringt Kate Walshs Rückkehr als Addison Grey's Anatomy überhaupt?

Das Sahnehäubchen der Nachricht zur Addison-Rückkehr ist: Ihre Ärztin wird für weit mehr als eine Episode zurückkehren. Für die ersten 3 Folgen der 18. Grey's Anatomy-Staffel ist sie offiziell bestätigt. Mehr können folgen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Nachdem Staffel 17 eine nie dagewesene Parade an längst ausgeschiedenen Serien-Rückkehrern aufmarschieren ließ, scheint Addisons Wiedersehen auf den ersten Blick nur eine Nachricht von vielen zu sein. Doch während die Jenseits-Besuche der vorigen Staffel schnell zum nostalgischen Gimmick verkamen, könnte Kate Walsh Auftritt endlich wieder echte Bedeutung mit sich bringen.

Dass sie für mehrere Episoden ins Grey's Anatomy-Krankenhaus zurückbeordert wurde, verrät bereits, dass ihre Figur es nicht bei einem kurzen Gastauftritt bewenden lassen wird. Stattdessen dürfen wir auf einen bedeutsamen Handlungsbogen hoffen. Im günstigsten Fall erhalten wir ein Update zu ihrer lange verschollenen Figur. Und selbst wenn, sie nur zurück ist, um Meredith endlich mal wieder etwas Gegenwind zu liefern, wäre das schon ein enormer Gewinn.

Das macht Kate Walshs Rückkehr zu Grey's Anatomy zu einem logischen nächsten Schritt. Denn nachdem Staffel 17 uns mit Nostalgie-Häppchen gefüttert hat, darf Staffel 18 das Menü nun gern etwas tiefgehender und reichhaltiger gestalten.

Grey's Anatomy im Podcast: Was hält uns nach 18 Staffeln noch an der Serie?

Im Streamgestöber-Podcast zu Grey's Anatomy prüfen wir die langlebige Erfolgsserie auf ihre Vitalwerte:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Was lieben wir an Grey's Anatomy, was sind die Highlights aus über 16 Jahren, was nervt uns mittlerweile und warum können wir einfach nicht die Finger davon lassen?

Feiert ihr Addisons Rückkehr zu Grey's Anatomy in Staffel 18 oder ward ihr kein Fan ihrer Figur?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News