Harry Potter in Der Hobbit? So hätten die 7 alternativen Bilbos im Herr der Ringe-Prequel ausgesehen

Der Hobbit 2 - Trailer (Deutsch) HD
1:56
Der Hobbit hätte auch ganz anders aussehen könnenAbspielen
© Warner
Der Hobbit hätte auch ganz anders aussehen können
01.02.2021 - 10:10 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
5
5
Martin Freeman hatte fast keine Zeit für Der Hobbit. Deshalb wurden alternative Schauspieler wie Harry Potter-Star Daniel Radcliffe für Bilbo in Betracht gezogen. Sie im Herr der Ringe-Kostüm zu sehen, wird euch bestimmt zum Lächeln bringen.

Martin Freeman ist in der Rolle des Bilbo Beutlin das Herz der Der Hobbit *-Trilogie, also in Der Hobbit: Eine unerwartete Reise, Der Hobbit: Smaugs Einöde und Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere. Kaum zu glauben, dass Bilbo in den Herr der Ringe-Prequel-Filmen auch Harry Potters Gesicht hätte tragen können.

Der Hobbit: Nach Der Herr der Ringe hätte er ganz anders aussehen können

Obwohl Herr der Ringe-Regisseur Peter Jackson dem THR  verriet, dass Martin Freeman der einzige war, den er wirklich für die Rolle des Bilbo in den Hobbit-Filmen wollte, stand die Besetzung nicht von Anfang an fest: Der Schauspieler drehte noch die Serie Sherlock und war wegen dieser Verpflichtung nicht verfügbar.

Letztendlich wurde der gesamte Hobbit-Drehplan für ihn umgestellt, aber zu unterschiedlichen Zeitpunkten waren als Bilbo-Alternativen (zumindest gerüchteweise) noch 6 andere Schauspieler im Gespräch. Wir konnten es uns nicht verkneifen, sie per Photoshop für euch in das Hobbit-Kostüm zu stecken.

Alternative Hobbit-Besetzung: Harry Potter-Star Daniel Radcliffe als Bilbo?

Daniel Radcliffe hatte 2011 gerade die Harry Potter-Reihe fertiggestellt. Sein Name wurde für Bilbo ins Spiel gebracht als Guillermo del Toro noch die Hobbit-Zügel in der Hand hielt. Laut Cinemablend  lehnte der Darsteller die Rolle jedoch ab, weil er nicht sofort ins nächste große Fantasy-Franchise von Der Herr der Ringe wollte.

Der Hobbit: Daniel Radcliffe als Bilbo

Alternative Hobbit-Besetzung: James McAvoy als Bilbo?

James McAvoy trat als Bilbo-Alternative witzigerweise auf den Plan, weil Daniel Radcliffe ihn bei seiner Absage als Vorschlag einbrachte. Auch Herr der Ringe-Darsteller Elijah Wood schloss sich der Empfehlung an. James McAvoy hatte zwar Fantasy-Erfahrung in Narnia gemacht, erklärte dem Guardian  aber schließlich: "Ich bin kein Bilbo."

Der Hobbit: James McAvoy als Bilbo

Alternative Hobbit-Besetzung: Tobey Maguire als Bilbo?

Die Gerüchte, dass Spider-Man-Star Tobey Maguire Bilbo Beutlin in den (damals noch zwei) Hobbit-Filmen spielen sollte, hielten sich besonders hartnäckig. Sie wurden befeuert durch Falschmeldungen von Boulevard-Blätter wie The Sun . Erst nachdem Herr der Ringe-Regisseur Peter Jackson und Guillermo del Toro das laut Slashfilm  öffentlich dementierten, wurde Peter Parker als Bilbo endgültig ein Riegel vorgeschoben.

Der Hobbit: Tobey Maguire als Bilbo

Alternative Hobbit-Besetzung: Shia LaBeouf als Bilbo?

Shia LaBeouf war Ende der 2000er als Transformers-Stars auf dem Höhepunkt seiner Blockbuster-Karriere und ein Bilbo Beutlin-Kandidat für die Herr der Ringe-Nachfolge. Heute erinnert sich allerdings nur noch die IMDb  an diese ungewöhnliche Casting-Option.

Der Hobbit: Shia LaBeouf als Bilbo

Alternative Hobbit-Besetzung: Eddie Redmayne als Bilbo?

Eddie Redmayne erzählte nach dem Ende der Hobbit-Trilogie, dass er selbst gern als Bilbo zum Herr der Ringe-Universum gestoßen wäre. Er wurde sogar zum Casting eingeladen. Dieses Vorsprechen ging eigenen Angaben zufolge allerdings so sehr daneben, dass er danach nie wieder einen Rückruf erhielt (via Entertainment Tonight ).

Der Hobbit: Eddie Redmayne als Bilbo

Alternative Hobbit-Besetzung: David Tennant als Bilbo?

Nachdem David Tennant im Vorfeld plötzlich auf der IMDb-Cast-Seite für den ersten Hobbit-Film auftauchte und außerdem mit Peter Jackson auf einer Convention gesehen wurde, kochten die Hobbit-Cast-Gerüchte hoch. Nachdem aus Bilbo nicht wurde, vermuteten ihn in Teil 2 viele als Elbenkönig Thranduil. Am Ende sahen wir den Dr. Who-Darsteller jedoch in keinem der drei Herr der Ringe-Nachfolger.

Der Hobbit: David Tennant als Bilbo

Alternative Hobbit-Besetzung: Erryn Arkin als Bilbo?

Der australische Schauspieler Erryn Arkin ist einer der unbekannteren Namen, die für die Rolle des Bilbo Beutlin in Der Hobbit im Gespräch waren. Wenn er den begehrten Part im Herr der Ringe-Prequel ergattert hätte, wäre er heute bestimmt deutlich bekannter.

Der Hobbit: Erryn Arkin als Bilbo

Am Ende konnten alle drei Der Hobbit-Filme doch noch mit Martin Freeman gedreht werden und so wurde er zum Gesicht des jungen Bilbo, nachdem Ian Holm ihn in gereiftem Alter schon in Der Herr der Ringe gespielt hatte.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Welche Bilbo-Alternative hätte ihr als Besetzung für Der Hobbit gewählt, wenn Martin Freeman nicht verfügbar gewesen wäre?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News