Heute im TV: Einer der besten Superheldenfilme, der unglaublicherweise nie eine Fortsetzung bekommen hat

19.07.2022 - 08:00 UhrVor 6 Monaten aktualisiert
13
0
Man of SteelWarner Bros.
Der von Henry Cavill angeführte Man of Steel hat den Grundstein des DC-Universums gelegt. Bis heute warten wir vergeblich auf eine Fortsetzung des Superheldenfilms.

Nach dem riesigen Erfolg des Marvel Cinematic Universe wollte DC sein eigenes Filmuniversum auf die große Leinwand bringen. Wo Batman, Superman und Co. zuvor in separaten Reihen unterwegs waren, sollten sie nun in einer großen Geschichte aufeinandertreffen. Den Grundstein dafür legte Man of Steel.

2013 kam der Superhelden-Blockbuster mit Henry Cavill in die Kinos. Knapp eine Dekade später hat er immer noch keine richtige Fortsetzung erhalten. Es ist eines der bittersten Superhelden-Versäumnisse in den letzten Jahren. Gleichzeitig verdeutlicht Man of Steel 2 sehr gut das Chaos, das lange Zeit bei DC herrschte.

  • Heute im TV: Man of Steel läuft heute Abend um 20:15 Uhr auf Kabel eins. Die Wiederholung folgt nachts um 01:00 Uhr. In einer Streaming-Flat steht der Film aktuell nicht zur Verfügung. Dafür könnt ihr ihn bei Amazon Prime Video * mit verschiedenen Kauf- und Leihoptionen schauen.

Kein Man of Steel 2: DC hat Henry Cavills Superman einfach sterben lassen

Während Marvel sich die Zeit genommen hat, sein Universum langsam aufzubauen, musste bei DC alles ganz schnell gehen. Der nächste Film nach Man of Steel war bereits ein Crossover-Film, namentlich Batman v Superman: Dawn of Justice. Und dann kam auch schon das Avengers-Gegenstück Justice League in Reichweite.

Hier könnt ihr den Trailer zu Man of Steel schauen:

Man of Steel - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Obwohl die Filme aufeinander aufbauen (Zack Snyders DC-Vision hat durchaus ihre Reize), haben wir eine klassische Superman-Fortsetzung nie erhalten. Der mächtigste DC-Held tauchte nach seinem Debüt nur noch als Teil eines Ensembles auf, während das Universum mehrmals neu ausgerichtet wurde, um mit der Konkurrenz mitzuhalten.

Inzwischen wirkt Man of Steel wie ein DC-Film aus einer anderen Zeit und wir sollten uns keine Hoffnung mehr machen, dass die Fortsetzung eines Tages doch noch angekündigt wird. Zuletzt hieß es sogar, dass der kommende The Flash-Film der letzte Sargnagel für Cavills Superman sei. Was für eine Verschwendung.

Das Casting könnte kaum besser sein: Cavill als Superman ist nach wie vor eine der besten Superhelden-Besetzungen des 21. Jahrhunderts. Der Schauspieler selbst hat mehrfach betont, dass er gerne in der Rolle zurückkehren würde. Die vergangenen Jahre haben jedoch gezeigt, dass DC kein Vertrauen in den Star und die Figur hat.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wollt ihr Man of Steel 2 mit Henry Cavill sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News