Heute im TV: Überwältigender Film mit Star Wars-Star ist ein echter Geheimtipp

11.02.2022 - 09:00 Uhr
0
0
Like Crazy - Trailer 2 (English) HD
2:24
Like CrazyAbspielen
© Paramount
Like Crazy
Heute Abend läuft im Fernsehen ein nachdenklicher Liebesfilm mit Felicity Jones, Anton Yelchin und Jennifer Lawrence in den Hauptrollen. Es handelt sich um Like Crazy von Regisseur Drake Doremus.

Bevor sie mit Rogue One das Star Wars-Universum eroberte und in gefeierten Filmen wie Sieben Minuten nach Mitternacht und Die Entdeckung der Unendlichkeit mitspielte, war Felicity Jones in einem kleinen, unscheinbaren Liebesfilm namens Like Crazy zu sehen. Vor elf Jahren feierte er auf dem Sundance Film Festival seine Premiere.

Sci-Fi-Blockbuster Dune auf 4K-Blu-ray kaufen
Zu Amazon
Jetzt sichern

Like Crazy wurde nicht nur für Jones zum Schlüsselfilm. Auch Regisseur Drake Doremus, inzwischen einer der fleißigsten Indie-Filmemacher mit unverkennbarer Handschrift, erlangte durch das Liebesdrama größere Bekanntheit. Darüber hinaus wartet Like Crazy mit Anton Yelchin und Jennifer Lawrence in einer Nebenrolle auf.

  • Heute im TV: Like Crazy läuft heute Abend um 20:15 Uhr auf ZDFneo. Die Wiederholung folgt nachts um 04:35 Uhr.

In Like Crazy verliebt sich Felicity Jones in Anton Yelchin

Die Liebesgeschichte von Like Crazy spielt sich zwischen Anna (Felicity Jones) und Jacob (Anton Yelchin) ab. Sie stammt aus Großbritannien und ist zum Studieren in die USA gekommen. Er nennt das Land der unbegrenzten Möglichkeiten sein Zuhause. Bald müssen beide jedoch feststellen, dass mehr Grenzen als Möglichkeiten existieren.

Hier könnt ihr den Trailer zu Like Crazy schauen:

Like Crazy - Trailer (English) HD
Abspielen

Als Anna nach einer kurzen Heimreise zurückkehrt, wird ihr die Einreise in die USA verwehrt. Der Grund ist ein überzogenes Studentenvisum. Fortan versuchen die Liebenden, ihre Beziehung zwischen London und Los Angeles aufrechtzuerhalten, während sie sich gleichzeitig in den Kampf gegen die Bürokratie stürzen.

Ein Liebesfilm von bemerkenswerter Zärtlichkeit

Like Crazy entfaltet sich in ruhigen, nachdenklichen Bildern, was sehr gut zur plötzlichen Einsamkeit der Figuren passt. Wo sich eben noch alles unbeschwert und fröhlich anfühlte, zieht sich plötzlich ein grauer, bedrückender Schleier in den Film. Gefühlvoll versetzt sich die Inszenierung ins das zerrissene Innenleben von Anna und Jacob.

Drake Doremus hat diese Bilder inzwischen perfektioniert und sogar in ein anderes Genre verfrachtet. Mit Equals - Euch gehört die Zukunft, Newness und Zoe arbeitete er in den vergangenen Jahren an einer Trilogie, deren futuristische Liebesgeschichten im Geiste verbunden sind. Like Crazy führt uns zu den Wurzeln seines Schaffens zurück.

Vieles in dem Film wirkt roh und unmittelbar, seien es die hoffnungslosen Augenblicke oder jene, in denen Doremus daran erinnert, was Anna und Jacob zusammengeführt hat. Durch Like Crazy strömt eine bemerkenswerte Zärtlichkeit. Oft mustert die Kamera die verletzten Figuren, um herauszufinden, was in ihnen vor sich geht.

Podcast: Die besten Serienstarts im Februar

Welche Serien startet im Februar 2022 neu auf Netflix, Amazon und Co. und sind einen Blick wert? In dieser Ausgabe unseres Moviepilot-Podcast Streamgestöber durchforsten wir das Angebot der einzelnen Streaming-Dienste.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ob Serien-Rückkehrer wie The Walking Dead, das Schlachtenepos Vikings: Valhalla oder Will Smiths dramatisches Der Prinz von Bel-Air-Reboot: Wir haben die 20 größten Serien-Highlights des Monats zusammengetragen.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Seid ihr schon mal über Like Crazy gestolpert?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News