Community
Trailer Nr. 3 mit Chris Pratt und Co veröffentlicht!

Jurassic World Trailer: Standbilder, Fakten und Erkenntnisse - Teil 2: Die Darsteller und ihre Figuren im Park

21.04.2015 - 02:17 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
0
0
Zufrieden sieht irgendwie anders aus. Die Jurassic World Crew.
© Universal / KinoCheck
Zufrieden sieht irgendwie anders aus. Die Jurassic World Crew.
In drei Teilen analysiere ich für Euch den finalen Trailer von Jurassic World. Ich verrate Euch alle Dinos und Figuren und höre, was sie zu sagen haben.

52 Tage noch, dann machen die Dinosaurier wieder die Erde unsicher. Damit das auch wirklich jeder mitbekommt, wurde heute der finale, internationale Trailer präsentiert. Und der sieht schon gewaltig aus, das muss man sagen.

Auf „Der Filmtipp“ habe ich bereits die vorigen Trailer besprochen. Was gibt es nun, im dritten Trailer also Neues zu sehen? Wir sehen nach wie vor das beeindruckende Parkzentrum, die Gallimimus-Safari, den gefürchteten Hybriden Indominus Rex und Chris Pratts dressierte Raptoren. Aber wir sehen noch viel mehr.

+++ Teil 2 - Die Figuren von Jurassic World (SPOILER) +++

Chris Pratt und Bryce Dallas Howard

Auf den MTV Movie Awards wurde bereits geteasert, dass sich Parkchefin Claire Dearing und Raptortrainer Owen Grady offensichtlich besser kennen als nur beruflich. Sie pflegen jedenfalls einen sehr lockeren Ton miteinander & sind im Trailer praktisch nur zu zweit unterwegs.

Nick Robinson & Ty Simpkins

Dass Zach und Gray Geschwister sind ist nun auch keine Interpretation von Hirngranaten. Warum ihre Eltern die beiden aber auf die Insel schicken, das bleibt offen. Während Zach in vorigen Trailern noch nicht besonders erfreut wirkte, scheint er sich nun doch zu amüsieren. Jedenfalls anfangs. Ansonsten sind die beiden nach wie vor nur Flüchtige oder Zuschauer.

Omar Sy

Bereits im Vorfeld wurde berichtet, dass die Figur Barry wohl so etwas wie der ziemlich beste Kumpel von Grady werden würde. Und tatsächlich scheint es so, als gingen der Tierbändiger und der Raptortrainer gemeinsam auf die Jagd nach dem Indominus Rex – und vielleicht sogar nach Gradys Raptoren. Dazu mehr in Teil 3 meiner Analyse.

Vincent D'Onofrio | BD Wong | Jake Johnson | Brian Tee

Wir bekommen erste Bewegtbilder und Stimmfetzen von Vic Hoskins, dem Sicherheitschef von InGen und Dr. Wu, dem aus Teil 1 bekannten Genetiker. Kurze Sequenzen können wir außerdem noch erhaschen von Lowery, Jurassic World’s Technikspezialist und von Katashi Hamada, Anführer der Security Guards. Auf sein Überleben würde ich nicht unbedingt wetten.

Bereits in den vorigen Trailern erschienen Irrfan Khan als Parkbesitzer Simon Masrani, sowie Judy Greer und Andy Buckley als Eltern von Zach und Gray. Dieses Mal sehen wir sie nicht. Auch von Katie McGrath noch keine Spur. Es sei denn, sie spielt die arme Seele, die vom Pteranodon erwischt wird. Lauren Lapkus sieht man nur ganz kurz, ihre Figur scheint wie Lowery im Kontrollraum zu arbeiten, siehe Titelbild. James DuMont habe ich noch nicht entdeckt.

In Teil 3 befasse ich mich mit Zitaten aus dem 3. Trailer. Ein bisschen kann man mittlerweile herleiten, wartet's ab! :)

In Teil 1 habe ich mir die Dinosaurier  angeschaut, die uns in Jurassic World geboten werden.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News