Community

Marvels Eternals: Pornoseite verewigt MCU-Star - und der reagiert überraschend

Baldiger Eternals-Star Kumail Nanjiani
© Disney/Twentieth Century Fox of Germany GmbH
Baldiger Eternals-Star Kumail Nanjiani
29.01.2020 - 12:00 Uhr
3
1
Kumail Nanjiani spielt im kommenden Marvel-Blockbuster Eternals einen der Helden. Seiner Fitness-Vorbereitung setzt nun ein großes Pornoportal ein Denkmahl.

Wir berichtete bereits: Der aus der HBO-Serie Silicon Valley bekannte und bald in Die fantastische Reise des Dr. Dolittle als Strauß zu hörende Schauspieler und Comedian Kumail Nanjiani durchlebte für seine Vorbereitung auf die Rolle als Eternals-Held eine mustergültige Verwandlung.

Eternals-Darsteller wird zum Pornhub-Star

Denn um die Figur des verletzungsresistenten und übermenschliche starken Kingo zu spielen, legte er sich ordentlich Muskelmasse zu. Und das findet offenbar nicht nur bei Fans und der Marvel-Chefetage immensen Anklang, sondern auch im körperfixierten Pornobusiness.

Denn wie nun in Conan O'Briens Talkshow zur Sprache kam, "ehrte" die bekannte Pornoseite Pornhub den nun gestählten Schauspieler, indem sie die Porno-Kategorie "Muscular Men" mit ihm als Vorschaubild versah. Entnommen wurde das Bildchen ganz offensichtlich dem Instagram-Posting von Nanjiani selbst.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Von O'Brien darauf angesprochen, gab Nanjiani zur sichtlichen Verblüffung des Show-Hosts preis, dass er vom reichweitenstarken Erwachsenen-Content-Konzern für die prominente Platzierung zwischen den Kategorien "MILF" und "Mature" statt einer klassischen Bezahlung eine kostenlose 10-Jahre-Premiummitgliedschaft erhalten habe.

Und er scheint das in der Tat ganz dufte zu finden: "Gratis-Porno ist klasse. Aber wenn man im Premiumbereich landet, kann man Fetische entwickeln - irre Fetische - und ich weiß, für die nächsten 10 Jahre bin ich diesbezüglich gut versorgt."

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Es vergingen einige Minuten, bis Kumail Nanjiani in den Sinn kam, dass auch dessen Eltern zu den Zuschauern der prominente Late-Night-Show gehören werden. Als O'Brien daraufhin scherzte, dass Nanjianis Vater seinen Sohn nun wohl bald besuchen werde, verbarg der kommende Eternals-Star vor Scham sein Gesicht in der Hand.

Eternals wird am 5. November 2020 in den Kinos anlaufen.

Freut ihr euch bereits auf den kommenden Marvel-Blockbuster?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News