Netflix' Oscar-Sensation erscheint im Heimkino: Das Datum steht bereits fest

22.01.2020 - 19:59 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
9
4
RomaNetflix
Mit Roma konnte der Streamingdienst Netflix seinen ersten Oscar-Abräumer vorweisen. Nun erscheint das Drama von Alfonso Cuarón auch auf DVD und Blu-ray. Ein Novum.

Auch wenn Roma bei satten zehn Oscar-Nominierungen letztlich sieben Mal den Kürzeren ziehen musste, gewann das Schwarz-Weiß-Drama von Gravity-Macher Alfonso Cuarón nicht nur einen Auslands- und Kameragoldjungen. Auch der bedeutsame Academy Award für die Beste Regie ging an die Netflix-Produktion.

Wie nun von Bluray-Disc  bekannt gegeben wurde, wird der international nahezu durch die Bank weg euphorisch bejubelte Roma auch in Deutschland auf Blu-ray und DVD veröffentlicht. Ein Novum, blieb sich Netflix doch bisher dahingehend treu, seine Eigenproduktionen neben einem limitierten Kinostart exklusiv seinen Abonnenten zur Verfügung zu stellen.

Neue Marktstrategie: Kalkül oder Prestige?

Zunächst hieß es, dass Roma einzig in Nordamerika und Großbritannien in physischer Form erscheinen wird. Nun steht jedoch fest, dass der Film auch hierzulande ab dem 12. März 2020 im Handel erhältlich ist. Warner Home Video, die sich um den Vertrieb des Films kümmern, haben sich bereits zu den Details  der hiesigen Heimkinoauswertung geäußert.

Die Frage, die sich nun unweigerlich stellt, dreht sich natürlich um die ökonomische Strategie, die Netflix in diesem Fall verfolgt. Einerseits muss man zweifelsohne von einem Imagegewinn dadurch sprechen, dass der Streamingdienst sein kulturelles Gewissen beweist und Kunst für alle zugänglich macht. Ganz so blütenrein aber scheint dieses Vorgehen nicht in Gänze.

Roma

Denn auch wenn Netflix mit der Heimkino-Veröffentlichung von Roma weitergehend auch VOD-Skeptikern einen Gefallen tut, hat man es letztlich immer noch mit einem Multi-Milliarden-Unternehmen zu tun, dessen Handlungsansporn verständlicherweise immer ein wirtschaftlicher ist. Unter diesem Gesichtspunkt bedeutet der haptische Release von Roma dementsprechend, einen weiteren Markt für sich zu erschließen.

Erst Roma, dann The Irishman und Co.?

Inwiefern sich dieser Umstand als gewinnbringend erweist, wird sich erst zeigen, denn: Ob sie ihrer eigenen Streaming-Exklusivität damit nicht selbstständig ein Beinchen stellen, bleibt abzuwarten. Man kann sich aber sicher sein, dass Filme wie The Irishman, Marriage Story oder 6 Underground in viele heimische Sammlungen wandern würden.

Ob Roma eine Ausnahmeerscheinung bleibt oder ob wir uns in Zukunft in aller Regelmäßigkeit darauf einstellen dürfen, dass Netflix Originals auch in den Auslagen diverser Elektronikfachmärkte zu finden sein werden, wird sich zeigen. Unzweifelhaft ist jedoch, dass ein Werk wie Roma jedes heimische Regal veredeln würde.

Wie steht ihr dazu, dass Roma nun auch auf DVD und Blu-ray erscheint?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News