Community
PGA Awards

Oscar-Chancen für Argo & Lincoln steigen

03.01.2013 - 09:33 Uhr
8
4
Argo
© Warner Bros.
Argo
Ein weiterer Schritt auf dem Weg zu den Oscars ist getan. Die Producers Guild of America hat ihre Nominierungen für das Kinojahr 2012 bekannt gegeben und damit für neue Spekulationen gesorgt. Auf der Liste stehen unter anderem Django Unchained, Argo & Lincoln.

Wie Entertainment Online berichtet, wurden nun die Nominierungen der Producers Guild of America bekannt gegeben. Die Producers Guild ist eine Vereinigung amerikanischer Produzenten, deren Ursprung bis in das Jahr 1950 zurückreicht. Seit 1990 verleiht die Organisation Preise für die besten Spielfilm- und TV-Produktionen. Der Hauptpreis für die beste Kinofilmproduktion ist nach dem ersten Preisträger, Darryl F. Zanuck, benannt, der die Trophäe für den Film Miss Daisy und ihr Chauffeur erhalten hat (Producersguild.org). Die Auszeichnung hat sich mittlerweile etabliert und gilt als weiterer wichtiger Indikator für die kommenden Oscarnominierungen.

Hier ist die Liste der nominierten Filme und deren Produzenten:

Argo (Ben Affleck, George Clooney, Grant Heslov)
Beasts of the Southern Wild (Michael Gottwald, Dan Janvey, Josh Penn)
Django Unchained (Reginald Hudlin, Pilar Savone, Stacey Sher)
Les Misérables (Tim Bevan, Eric Fellner, Debra Hayward, Cameron Mackintosh)
Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger (Ang Lee, Gil Netter, David Womark)
Lincoln (Kathleen Kennedy, Steven Spielberg )
Moonrise Kingdom (Wes Anderson, Scott Rudin, Jeremy Dawson, Steven M. Rales)
Silver Linings (Bruce Cohen, Donna Gigliotti, Jonathan Gordon)
James Bond 007 – Skyfall (Barbara Broccoli, Michael G. Wilson)
Zero Dark Thirty (Kathryn Bigelow, Mark Boal, Megan Ellison)

In der Kategorie der besten Fernsehfilme wurden unter anderem American Horror Story, Game Change – Der Sarah-Palin-Effekt und Sherlock nominiert, auf einen Preis für die beste Serienproduktion dürfen die Verantwortlichen von Breaking Bad, Game of Thrones oder The Big Bang Theory hoffen. Eine komplette Liste aller Nominierten findet ihr auf der Homepage der Producers Guild of America.

Mehr: Lincoln & Django kämpfen um Golden Globes 2013

Wie es aussieht, scheint sich Ben Afflecks Geiseldrama Argo zu einem Liebling der unterschiedlichen Jurys in den USA zu entwickeln. Nachdem der Politthriller für einen Golden Globe nominiert worden ist, erklärte ihn jüngst Kritikerpapst Roger Ebert zu seinem Film des Jahres (wir berichteten).

Welchem Film oder Serie drückt ihr die Daumen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News