Große Überraschung für Disney-Fans: Netflix-Film bezaubert mit bekannten Stimmen

27.10.2020 - 11:00 UhrVor 1 Monat aktualisiert
2
0
Die bunte Seite des MondsAbspielen
© Netflix
Die bunte Seite des Monds
Die deutschen Synchronsprecher/innen von Die bunte Seite des Monds sind eine Überraschung für Disney-Fans. Im Netflix-Animationsfilm gibt es nämlich einige Disney-Prinzessinnen zu hören.

Mit dem Animationsfilm Die bunte Seite des Monds sagt Netflix Disney den Kampf an. Während es in diesem Jahr keine singenden Disney-Prinzessinnen auf der großen Leinwand gibt, bringt uns stattdessen Netflix ein bezauberndes Sci-Fi-Abenteuer voller musikalischer Ohrwürmer für Jung und Alt.

Besonders für Disney-Fans ist Die bunte Seite des Monds in der deutschen Synchronfassung eine wahre Überraschung. Denn hier sind einige bekannte Stimmen aus Disney-Hits wie Rapunzel, Die Eiskönigin, Die Schöne und das Biest, Der König der Löwen sowie Aladdin zu hören.

Die bunte Seite des Monds: Im Netflix-Hit steckt mehr Disney als ihr denkt

Der Disney-Vergleich kommt auch nicht von ungefähr. Immerhin wurde der Film von Glen Keane inszeniert, der seit vielen Jahren als Animator für Disney arbeitet und an Filmen wie Pocahontas, Tarzan, Aladdin, Die Schöne und das Biest und vielen weiteren mitwirkte.

Seht den deutschen Trailer zu Netflix' Die bunte Seite des Monds:

Die bunte Seite des Monds - Trailer 2 (Deutsch) HD
Abspielen

Doch gerade in der deutschen Version versprüht der Netflix-Film noch mehr Disney-Flair als im Original. Das fängt schon bei den Beteiligten hinter den Kulissen an. So wurden das Dialogbuch und die Dialog-Regie von Manuel Straube übernommen, der in der Vergangenheit vielen bekannten Disney-Figuren seine Stimme lieh - zuletzt dem Dschinni im Aladdin-Remake.

Die Songs aus Die bunte Seite des Monds könnten genauso gut aus einem Disney-Film stammen. Denn die deutsche Übersetzung von Nina Schneider (Aladdin, Der König der Löwen, Die Eiskönigin 2) bringt ein wenig Disney-Magie zu Netflix.

Für die Musikregie zeichnet Tommy Amper verantwortlich, der hier auch als Gesangsstimme von Fei Feis Vater zu hören ist. Auch Ampers Stimme ist deutschen Film- und Serien-Fans bekannt. Unter anderem lieh er dem charmanten Kerzenleuchter Lumiere im Reafilmremake Die Schöne und das Biest seine Gesangsstimme.

Die bunte Seite des Mondes: Die wichtigsten Figuren und ihre deutschen Synchronsprecher/innen

Aber nun kommen wir zu den deutschen Stimmen, die in Die bunte Seite des Monds zu hören sind. Fast Disney-typisch werden auch in Die bunte Seite des Monds bei einigen Figuren Sprache und Gesang von unterschiedlichen Sprecher/innen übernommen.

  • Fei Fei: Friedl Morgenstern - Originalstimme: Chathy Ang
  • Chin: Manik Zidan Gaschinka - Originalstimme: Robert G. Chiu
  • Gobi: Tim Sander - Originalstimme: Ken Jeong
  • Chang'e: Manja Doering - Originalstimme: Phillipa Soo
  • Chang'e: Pia Allgaier (Gesang)
  • Vater: Alexander Doering - Originalstimme: John Cho
  • Vater: Tommy Amper (Gesang)
  • Mutter: Julia Meynen - Originalstimme: Ruthie Ann Miles
  • Mutter: Debby van Dooren (Gesang)
  • Houyi: Florian Clyde - Originalstimme: Conrad Ricamora
  • Houyi: Pat Lawson (Gesang)

Bei den Gesangsparts werden Disney-Fans sicher das ein oder andere Déjà-vu erleben. Dass sich die Mondprinzessin Chang'e wie eine Disney-Prinzessin anhört, ist kein Zufall, denn hier ist die deutsche Stimme von Prinzessin Anna aus Die Eiskönigin sowie Rapunzel, Pia Allgaier, zu hören.

Die bunte Seite des Monds

Auch Fei Feis Mutter wurde mit der Stimme von Vaiana, Debby van Dooren, prominent besetzt. In einem berührendem Duett am Ende ist zudem noch kurz die deutsche Gesangsstimme von Simba aus der König der Löwen-Neuverfilmung, Pat Lawson, zu hören.

Die bunte Seite des Monds bei Netflix: Weitere deutsche Synchronsprecher/innen

  • Mrs. Zhong: Natascha Geisler - Originalstimme: Sandra Oh
  • Tante Ling: Magdalena Helmig - Originalstimme: Margaret Cho
  • Tante Mei: Alice Bauer - Originalstimme: Kimiko Glenn
  • Oma: Marianne Groß - Originalstimme: Irene Tsu
  • Onkel: Paul Matzke - Originalstimme: Artt Butler
  • Bill: Tobias Schmidt - Originalstimme: Artt Butler
  • Fei Fei (jung): Hedwig Krämer - Originalstimme: Brycen Hall

Die bunte Seite des Monds (im Original: Over the Moon) gibt es seit dem 23. Oktober 2020 bei Netflix zu streamen.

Hört den Podcast zu einem der schönsten Animationsfilme bei Netflix:

Andrea, Esther und Jenny haben im Streamgestöber eine wunderschöne Empfehlung für alle Fans von Animationsfilmen für euch.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Hört rein, warum ihr Ich habe meinen Körper verloren bei Netflix unbedingt gesehen haben solltet. Ab 00:47:05 reden wir über das Animations-Highlight.

Habt ihr die deutschen Disney-Stimmen in Die bunte Seite des Monds erkannt?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News