Schräges Keanu Reeves-Doppelpack: Seht ihn als Romantiker und gequältes Opfer

07.07.2020 - 16:00 UhrVor 1 Monat aktualisiert
0
1
Keanu Reeves in Das Haus am See und Knock KnockAbspielen
© Warner/Leonine
Keanu Reeves in Das Haus am See und Knock Knock
Heute Abend strahlt Kabel eins ein skurriles Keanu Reeves-Doppelpack aus. Erst ist der Schauspieler in einem berührenden Liebesdrama zu sehen, anschließend in einer bitterbösen Thrillerkomödie.

Seit ein paar Jahren erlebt Keanu Reeves so etwas wie einen zweiten Frühling als Schauspieler. Durch seine Hauptrolle als knallharter Auftragskiller und Racheengel in der John Wick-Reihe hat der Star aus Filmen wie Matrix und Speed einen Höhenflug hingelegt, der seinen Personenkult auch durch private Anekdoten nochmal ganz neu befeuert hat.

John Wick 1-3 bei Amazon
Zum Deal
Deal

Den Keanu-Hype nutzt auch Kabel eins und zeigt heute Abend ein besonders schräges Double Feature. Ab 20:15 Uhr ist der Schauspieler in Das Haus am See und anschließend in Knock Knock erst als sanfter Romantiker und dann als verzweifeltes Opfer zu sehen.

Hier könnt ihr euch den Trailer zu Das Haus am See anschauen

Das Haus am See - Trailer (Deutsch)
Abspielen

Das Haus am See ist berührender Hollywood-Kitsch

In Das Haus am See spielt Keanu Reeves den Architekten Alex, der eine tiefergehende Brieffreundschaft mit der Ärztin Kate (Sandra Bullock) entwickelt. Auch wenn der Film zunächst den Eindruck erweckt, als habe Kate vor Alex in dem Haus am See gelebt, kommt es bald zum Twist. Während Kate im Jahr 2006 lebt, kommen ihre Briefe in der Vergangenheit bei Alex im Jahr 2004 an. Seine Briefe reisen wiederum in die Zukunft.

Aus der Zeitreise-Überraschung entsteht schließlich eine seichte Hollywood-Romanze, die sich perfekt für den faulen Sonntagnachmittag auf der Couch (oder 20:15 Uhr bei Kabel eins) eignet. Wer bei kitschigen Liebesgeschichten nicht sofort das Weite sucht, dem dürfte Das Haus am See leicht gefallen.

Neben dem ungewöhnlichen Erzählkniff und der tollen Chemie zwischen Keanu Reeves und Sandra Bullock findet Regisseur Alejandro Agresti in diesem Remake eines südkoreanischen Films auch viele berührende Momente, die von trauriger Einsamkeit, tragischen Schicksalen und einer Liebe erzählen, die selbst den Lauf der Zeit überwinden kann.

Knock Knock ist der bitterböse Gegenpol zu Das Haus am See

In Knock Knock spielt Keanu Reeves im Anschluss um 22:20 Uhr direkt nochmal einen Architekten, doch damit hören die Parallelen zu Das Haus am See auch schon auf. Der Film von Hostel-Regisseur Eli Roth entpuppt sich vielmehr als fieser, schwarzhumoriger Thriller, in dem die Hauptfigur zwei junge Frauen (Ana de Armas und Lorenza Izzo) bei einem Unwetter zu sich ins Haus lässt und in ein perfides Spiel verwickelt wird.

Hier könnt ihr euch den Trailer zu Knock Knock anschauen

Knock Knock - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Die altbekannte Genre-Formel vom Killer, der Jagd auf unschuldige Mädchen macht, wird hier perfide umgedreht zu zwei Teufelinnen, die einen unschuldigen, verweichlichten Familienvater terrorisieren. Selten war es so ein Vergnügen, einem gefesselten Keanu Reeves dabei zuzuschauen, wie er das finstere Spiel der beiden Frauen verzweifelt mit einer Gratis-Pizza vergleicht und immer tiefer in sein Verderben stürzt.

Wer heute ab 20:15 Uhr keine Zeit zum Einschalten bei Kabel eins hat, kann sich das Keanu Reeves-Double Feature alternativ mit einem Streaming-Abo selbst einrichten. Bei Netflix gibt es momentan sowohl Das Haus am See als auch Knock Knock.

Habt ihr beide Filme mit Keanu Reeves gesehen?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News