Space Jam 2: Erstes Video zeigt den Michael Jordan-Ersatz

19.08.2020 - 09:15 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
4
1
Space Jam 2 - Teaser (English) HD
0:29
Space JamAbspielen
© Warner Bros.
Space Jam
Es gibt ein neues Lebenszeichen von Space Jam 2: A New Legacy. In einem ersten Video tritt LeBron James in Erscheinung, der als Nachfolger von Michael Jordan fungiert.

Weit über zwei Dekaden sind mittlerweile seit dem Kinostart von Space Jam vergangen. Damals führte der Michael Jordan die kultige Mischung aus Animation und Realfilm an. Für die Fortsetzung, Space Jam 2, kehrt der einstige Basketballprofi allerdings nicht mehr als Hauptdarsteller zurück.

Sichert euch Space Jam auf Blu-ray
Zum Deal
Das Original bei Amazon

Stattdessen übernimmt diese Aufgabe LeBron James. Dieser hat sich ebenfalls in der NBA einen Namen gemacht und steht aktuell für die Los Angeles Lakers unter Vertrag. Im Zuge von Space Jam 2: A New Legacy schließt er sich nun mit Bugs Bunny und Co. zusammen und führt den Tune Squad an.

LeBron James übernimmt den Tune Squad im ersten Teaser

Der erste Space Jam 2-Teaser zeigt uns den Sportler im neuen Trikot des Teams, aus dem Film bekommen wir allerdings noch keine Szenen zu sehen. Dennoch ist dieses Video der erste handfeste Beweis zur Existenz der Fortsetzung, den wir seit langer Zeit zu Gesicht bekommen haben.

Schaut euch den Teaser zu Space Jam 2: A New Legacy an:

Space Jam 2 - Teaser (English) HD
Abspielen

Neben LeBron James dürfen wir uns in Space Jam 2: A New Legacy u.a. über Auftritte von Marvel-Star Don Cheadle sowie Sonequa Martin-Green freuen, die aktuell dem Cast von Star Trek: Discovery angehört. Inszeniert wird der Film von Malcolm D. Lee, bekannt für Komödien wie Night School, Girls Trip und Undercover Brother.

In den USA erscheint Space Jam 2: A New Legacy am 16. Juli 2021 in den Kinos. Wann der Film in Deutschland startet, ist bisher unklar. Wir gehen aber von einer zeitnahen Veröffentlichung aus.

Podcast: Die besten Animationsserien für Erwachsene

South Park oder Family Guy? Rick and Morty oder BoJack Horseman? In dieser Folge von Streamgestöber - auch bei Spotify  - dreht sich alles um die besten Animationsserien für Erwachsene.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Jenny, Max und Hendrik sprechen über die Klassiker aus den 90ern mit ordentlich Nostalgie-Potenzial, aber auch die Animations-Highlights aus den letzten Jahren - ausgenommen sind Anime. Diskutiert werden unter anderem Final Space, Love, Death & Robots und Undone.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Glaubt ihr, LeBron James ist ein würdiger Ersatz für Michael Jordan?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News