Split 2 & Unbreakable 2 - So geht es in Shyamalans Crossover Glass weiter

Split unbreakable glass.
© Universal/Buena Vista/Touchstone
Split unbreakable glass.
moviepilot Team
sciencefiction Andrea Wöger
folgen
du folgst
entfolgen
Melde dich mit Fragen zum Blog und Community-Aktionen bei mir unter blogs@moviepilot.de! Jetzt alle: "But When Worlds Collide said George Pal to his bride 'I'm gonna give you some terrible thrills like ..ah!' Science Fiction a-a-ah Double Feature..."

Update: Dieser Artikel erschien erstmals am 15.09.2017. Wir erweitern ihn regelmäßig mit allen wichtigen Infos zu Glass für euch.

Achtung, Spoiler für Unbreakable und Split: Als M. Night Shyamalan Superhelden-Drama Unbreakable - Unzerbrechlich 2000 in die Kinos kam, war die Comicverfilmungswelle um Marvel und DC noch in weiter Ferne. Letztes Jahr sprang Shyamalan jedoch auf den Cinematic Universe-Zug auf und baute sich mit der überraschenden Endszene in Split sein eigenes Kinouniversum. Wir könnten es Shyamalanverse nennen. In der finalen Szene von Split (hier haben wir sie für euch aufgeschlüsselt) sehen wir nämlich Unbreakables Hauptfigur David Dunn (Bruce Willis) in einem Diner in Philadelphia sitzen und über seinen Erzfeind Mr. Glass (M. Night Shyamalan in Unbreakable) sprechen. Kurz darauf kündigte M. Night Shyamalan eine Fortsetzung der Geschichte namens Glass an (vorübergehend auch Split 2 bzw. Unbreakable 2 betitelt). Wir haben hier alle Infos für euch, wie die Handlung in Glass fortgeführt werden soll, wer zu sehen sein wird und wann der Film startet.

Wer spielt in Glass mit?

Wie Cosmic Book News vor einigen Tagen berichtete, wird in Glass neben Bruce Willis als David Dunn, Samuel L. Jackson als Elijah Price aka Mr. Glass und James McAvoy als Kevin Wendell Crumb aka Das Biest auch Split-Überlebende Anya Taylor-Joy einmal mehr in ihre Rolle der Casey Cooke schlüpfen. Sogar Spencer Treat Clark, der in Unbreakable als David Dunns Kind Joseph zu sehen war und dieses Jahr seinen 30. Geburtstag feierte, wird die Rolle des gemeinsamen Sohns mit der von Robin Wright gespielten Audrey Dunn wieder aufnehmen. Ob Robin Wright zurückkehrt, ist unbekannt. Ebenfalls mit dabei ist Unbreakable-Darstellerin Charlayne Woodard. Sie wird erneut als Elijah Price' Mutter zu sehen sein. Als Neuzugang kann sich Shyamalan über American Horror Story-Star Sarah Paulson freuen.

Wie geht es mit Unbreakable und Split in Glass weiter?

Die Ereignisse in Glass werden sich voraussichtlich viele Jahre nach Unbreakable und kurz nach Split zutragen. David Dunn ist dem übernatürlich starken und anpassungsfähigen Biest auf der Spur, was einige "eskalierende Begegnungen" mit sich bringt. Währenddessen erhebt sich im Hintergrund "die schattige Präsenz von Price, der beiden Männern wichtige Geheimnisse vorenthält." Die offizielle Synopsis teasert also eine klassische Comic-Begegnung Gut gegen Böse an, wobei mit dem Erscheinen des Strippenziehers bisherige Ansichten sicherlich über Bord geworfen werden müssen. Ein mögliches Szenario ist der Zusammenschluss von David und dem Biest (und Casey) gegen Glass.

Nach den ersten Reaktionen auf erstmals gezeigtes Material aus Glass wurde bekannt, dass in Glass eine von Sarah Paulson gespielte Psychiaterin Elijah Price, Kevin Wendell Crumb und David Dunn

Ein Superheldenfilm, aber kein Marvel-Film

Wie Split wird auch Glass von M. Night Shyamalan und Jason Blum produziert. Shyamalan schreibt und inszeniert das Sequel in Eigenregie. In einem Interview mit Collider versuchte Jason Blum den Film vom gängigen Marvel-Schema abzuheben:

[Glass] ist eine Art Superheldenfilm. Für mich ist er das. Er ist ganz anders. Ich würde sagen, er ist kein Marvel-Film, aber ein Superheldenfilm.

Wann kommt Glass ins Kino?

Der deutsche Kinostart ist für den 24.01.2019 angesetzt, wir müssen uns also noch über ein Jahr gedulden. Mittlerweile hat M. Night Shyamalan das Skript fertiggestellt, Ende August sagte er einen baldigen Start der Vorproduktion voraus:

Am 03.10.2017 beginnt laut einem Tweet von Regisseur Shyamalan selbst der Dreh des Films in Philadelphia, wo Split, Unbreakable und Glass angesiedelt sind. Die Produktion hat offiziell begonnen und es gibt bereits das erste Set-Foto mit Samuel L. Jackson:

Im ersten Teaser-Poster zu Split, das M. Night Shyamalan selbst im Juni 2018 auf Twitter veröffentlichte, werden ein paar weitere, spannende Details verraten:

Was glaubt ihr, wie die Geschichte in Glass weitergeht?

moviepilot Team
sciencefiction Andrea Wöger
folgen
du folgst
entfolgen
Melde dich mit Fragen zum Blog und Community-Aktionen bei mir unter blogs@moviepilot.de! Jetzt alle: "But When Worlds Collide said George Pal to his bride 'I'm gonna give you some terrible thrills like ..ah!' Science Fiction a-a-ah Double Feature..."
Deine Meinung zum Artikel Split 2 & Unbreakable 2 - So geht es in Shyamalans Crossover Glass weiter
0c23148d96ff4ebd915683cf15268a5f