Star Trek: Discovery - Staffel 3-Trailer zeigt das Universum nach Mega-Zeitsprung

09.09.2020 - 16:45 Uhr
7
1
Star Trek: Discovery Staffel 3
© CBS All Access
Star Trek: Discovery Staffel 3
Vor wenigen Stunden wurde der erste umfangreiche Trailer zur 3. Staffel von Star Trek: Discovery veröffentlicht. Die Crew rund um Commander Michael Burnham erwartet eine düstere Zukunft.

Gestern wurde der Star Trek Day mit diversen Panels, Stars und Enthüllungen gefeiert. Auch die 3. Staffel von Star Trek: Discovery war dabei ein Thema. Schon länger wissen wir, dass die neuen Episoden im Oktober eintreffen werden. Jetzt gibt es auch einen ausführlichen Trailer, der uns auf die kommenden Ereignisse vorbereitet.

Die jüngsten Star Trek: Discovery-Episoden auf Blu-ray
Zum Deal
Jetzt auf Amazon

Die unendlichen Weiten des Weltraums lernen wir in der 3. Staffel von Star Trek: Discovery von einer ganz neuen Seite kennen. Nachdem sich Commander Michael Burnham (Sonequa Martin-Green) zuletzt mit ihrer Crew in die Ungewissheit eines Wurmlochs begeben hat, wissen wir jetzt, wo sie herausgekommen ist.

Star Trek: Discovery Staffel 3 zeigt eine düstere Zukunft

Wie der Trailer verrät, spielt die Handlung ab sofort (weitere) 930 Jahre in der Zukunft und wartet mit einigen Herausforderungen auf. Besonders gravierend: Die Föderation, wie sie Burnham und Co. kennen, existiert in dieser Zukunft nicht mehr. Stattdessen muss die Besatzung der Discovery händeringend nach neuen Verbündeten suchen.

Schaut den Trailer zur 3. Staffel von Star Trek: Discovery:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Star Trek: Discovery erfindet sich damit gewissermaßen neu. Die vertraute Crew muss sich in einer ungewohnten Umgebung zurechtfinden. In diesem Zuge lernen wir auch ein paar frische Gesichter kennen, etwa Book (David Ajala), Adira (Blu del Barrio) und Gray (Ian Alexander). Adira ist die erste nicht-binäre Figur im Star Trek-Universum, Gray die erste Transgender-Figur.

Der restliche Hauptcast gestaltet sich wie folgt:

Auch ein strahlendes Poster wurde beim Star Trek Day zur 3. Staffel von Star Trek: Discovery veröffentlicht.

Star Trek: Discovery Staffel 3

Die 3. Staffel von Star Trek: Discovery startet am 15. Oktober 2020 auf CBS All Access in den USA. Wir gehen davon aus, dass die neuen Folgen hierzulande wie gewohnt einen Tag später bei Netflix erscheinen, also ab dem 16. Oktober 2020.

Star Trek-Podcast: Wie gut ist eigentlich die Picard-Serie?

In der Star Trek-Folge unseres Moviepilot-Podcasts Streamgestöber - auch bei Spotify  - prüfen wir die neue Serie Star Trek: Picard.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Sci-Fi boomt. Star Trek boomt. Andrea, Jenny und Max haben Star Trek: Picard geschaut und diskutieren, ob sich die Serie lohnt. Zwar ist es zu Beginn sowohl für Star Trek-Kenner als auch -Nicht-Kenner schwer reinzukommen, danach nimmt die Serie aber umso mehr Fahrt auf.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wie gefällt euch der Trailer zur 3. Staffel von Star Trek: Discovery?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News