Star Wars braucht diese Regisseurin: Fans von neuer Boba Fett-Episode begeistert & das ist kein Zufall

28.01.2022 - 10:00 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
23
1
Solo: A Star Wars Story - Trailer (Deutsch) HD
2:17
Die beste Boba Fett-EpisodeAbspielen
© Disney
Die beste Boba Fett-Episode
Die neue Folge der Star Wars-Serie Boba Fett begeistert die Fans. Das liegt vor allem an Regisseurin Bryce Dallas Howard. Star Wars muss diesem Talent endlich mehr geben als nur Serien-Episoden.

Die Star Wars-Welt wurde gestern von Glückhormonen überschüttet, denn Bryce Dallas Howard hat Regie bei einer Das Buch von Boba Fett-Episode geführt. Howard lieferte die mit Abstand beste Folge der bisherigen Serie ab. Kapitel 5: Return of the Mandalorian befasst sich nahezu ausschließlich mit Pedro Pascals aus The Mandolarian bekanntem Helden. Die Folge zeigt ausschweifend, wie sich die Wege von Boba Fett und Din Djarin kreuzen.

Hier könnt ihr Das Buch von Boba Fett direkt streamen
Zu Disney+
Deal

Star Wars-Highlight: Was macht die Boba Fett-Episode von Bryce Dallas Howard so gut?

In den knapp 50 Minuten Laufzeit adaptiert Howard den ruhigen Erzählton von The Mandalorian. In atemberaubenden Bildern schickt sie den schweigsamen Helden auf einen künstlichen Planeten, lässt ihn zwei harte Fights bestreiten und gibt im letzten Drittel eine Liebeserklärung an Star Wars: Episode 1 ab. Und all das fühlt sich wunderbar harmonisch und natürlich an. Eine Meisterleistung, die aus den letzten 3 Jahren Star Wars-Geschichte herausragt.

Bei der IMDB hält Return of the Mandalorian einen unfassbaren Bewertungs-Schnitt von 9.5 Sternen von 10 möglichen. (Stand 11.23 Uhr, 27. Januar). Die zweitbeste Folge schafft eine 8.3. Das ist kein Zufall. In Boba Fett hat Bryce Dallas Howard ihre insgesamt dritte Star Wars-Folge inszeniert, zwei Mal war sie in The Mandalorian für das Universum tätig. Kapitel 12: The Heiress gehörte zu den absoluten Highlights der 2. Staffel.

Fans sind sich nach Boba Fett einig: Star Wars braucht diese Retterin

Wenn die Star Wars-Verantwortlichen einer Regisseurin Vertrauen schenken sollten, dann ihr. Die immer noch irritierend leere und planlose Zukunft des Franchise braucht souveräne Gestalterinnen wie sie. Die Star Wars-Serien wirken ohnehin wie ein Nachwuchscamp für neue Stimmen. Taika Waititi hat schon einen Film zugesagt bekommen. Wenn es nach den Fans geht, sollte Bryce Dallas Howard die gesamte Star Wars-Zukunft gehören.

Hier kurz ein paar Eindrücke aus der Folge und eine erste euphorische Stimme.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

"Es fällt auf, dass Bryce Dallas Howard Immer die besten Episoden abliefert."

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Und nein: Es ist wirklich kein Zufall.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Sie weiß genau, was sie tut.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Also, einfache Frage: Warum kriegt sie keine ganze Serie?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Oder einen Star Wars-Film?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Oder am besten gleich eine ganze Trilogie.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Dieser Fan plant schon eine Petition.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die Bryce Dallas Howard-Bewegung ist im vollen Gange. Können sich Lucasfilm und Disney überhaupt leisten, auf ein Talent wie sie zu verzichten bzw. ihr langfristig "nur" Serienepisoden anzuvertrauen? Gebt dieser Regisseurin eine ganze Serie, gebt ihr einen Film, gebt ihr ein Trilogie, egal was. Aber lasst sie keinen Fall mehr gehen.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Wie hat euch die Folge gefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News