Star Wars-Star rechnet mit Baby Yoda ab: Der The Mandalorian-Liebling ist ein mieser Betrüger

21.03.2021 - 09:00 Uhr
16
0
The Mandalorian - S02 Trailer (Deutsch) HD
1:52
Baby YodaAbspielen
© Disney
Baby Yoda
Wegen der putzigen Visage vergeben die The Mandalorian-Fans Baby Yoda so manchen Fehltritt. Aber jetzt ist Schluss mit lustig, findet auch Star Wars-Star Daisy Ridley.

Wir müssen über "Baby Yoda" Grogu reden. Nicht, dass ich mich nicht ab Folge 1 in den drolligen The Mandalorian-Knuffbert verknallt hätte - man braucht eine Karte, um aus seinen Augen wieder rauszufinden. Aber dass viele Star Wars-Fans ihm seinen Serienmord in The Mandalorian Staffel 2 wegen dem süßen Äußeren einfach vergeben, geht mir gegen den Strich. Ich rieche da eine ganz linke Masche. Und Rey-Darstellerin Daisy Ridley riecht mit, wie sie kürzlich im Interview bewies.

Star Wars-Heldin: Baby Yoda betrügt in The Mandalorian

Nicht besonders gut auf Baby Yoda zu sprechen: Daisy Ridley als Rey

Seit Star Wars 7: Das Erwachen der Macht müht sich Ridley als Rey um die Anerkennung der Fans. Sie beeindruckt Han Solo, therapiert Luke Skywalker und grillt den Imperator. Aber bevor sie auch nur in Reichweite der verdienten Lorbeeren gelangt, kommt per Disney+ ein grüner Wicht namens Grogu angezwackt, heilt gelegentlich ein paar Schürfwunden und ist sofort Liebling aller Star Wars-Jünger. Wie sie jetzt der Seite Fandom  verriet, hat Ridley langsam die Faxen dicke von seinen tolldreisten Sperenzchen.

Entdeckt das riesige Star Wars-Universum auf Disney+
Zu Disney+
Jetzt Abo sichern

"Passt mal auf: Baby Yoda ist zwar extrem mächtig, aber er ist fast auch ein Betrüger", macht sie ihrem angestauten Frust Luft. Sie erklärt:

Er ist so süß, dass ihr auf alles, was er tut, nur mit 'Awwwwww' reagiert. Ich bin ein Mensch, ich bekomme so was nicht ab. Ich finde, er hat es viel einfacher als Macht-Heiler, weil er eben Baby Yoda ist. Wir sind da beide talentiert. Aber er hat einen Vorsprung, weil er so süß ist.
Die kranke Fratze des Bösen: Grogu

Ganz genau, Daisy, lass es raus. Dein mutiger Vorstoß wird Baby Yodas perverse Scharade früher oder später kollabieren lassen. Aber das ist längst nicht genug - Grogu ist nämlich nur eines der knuffigen Gesichter hinter dem, was ich mal das "Star Wars-Kuschelproblem" nennen will.

Star Wars hat ein Riesenproblem: Baby Yodas Betrug ist nur die Spitze des Eisbergs

Dass sich der grüne Wonneproppen trotz seiner Vergehen immer wieder die Zuneigung der Fans erschleicht, ist nämlich kein Einzelfall. Erst kürzlich wurde bekannt, dass Fan-Liebling und Kuschel-Fellknäuel Chewbacca für sein Star Wars 8-Massaker nur um ein Haar seiner gerechten Strafe entronnen ist. Das Ganze ist eine Star Wars-weite Kuschelverschwörung bis in die höchsten Kreise.

Seit gewissenlose Ewoks in Die Rückkehr der Jedi-Ritter mordlüstern über arglose Sturmtruppler herfielen, will man uns mit wandelndem Süßkram von fragwürdigen moralischen Entscheidungen ablenken, bis wir nach Glubschaugen und Fell sabbern wie pawlowsche Hunde. Mit der Übernahme durch Familienkonzern Disney hat diese Tendenz nur noch erbarmungsloser an Fahrt aufgenommen. Wo soll sie enden?

Wohin führt die Star Wars-Kuschelverschwörung?

Massaker aus Star Wars 8: Chewbacca mit einem seiner unschuldigen Opfer

Mit Kopfgeldjäger-Teddybären in Star Wars: The Book of Boba Fett? Knuddeln die gefährlichen Sandleute in Star Wars: Obi-Wan Kenobi dann ihre Feinde zu Tode? Wer weiß. Daisy Ridleys offene Worte sind ein Anfang. Und Baby Yoda werden bis The Mandalorian Staffel 3 hoffentlich von Luke Skywalker die Leviten gelesen - der geht schließlich gerne mal per Lichtschwert auf seine Schüler los, wenn sie nicht spuren.

Podcast für Star Wars-Fans: Wie gut ist The Mandalorian Staffel 2?

In der 2. Staffel von The Mandalorian tauchen zahlreiche beliebte Star Wars-Figuren auf. Macht das die Serie besser? In dieser Folge von Streamgestöber diskutieren wir die Frage.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Dafür spricht Jenny mit den beiden Star Wars-Experten Matthias und Yves. Im Podcast erfahrt ihr nicht wichtige Hintergrund-Infos über die Gastauftritte. Wir diskutieren auch, ob sich Staffel 2 steigert und was uns in Staffel 3 erwartet.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Was haltet ihr von "Baby Yoda" Grogu?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News