Community

Supernatural: Spektakulärste Rückkehr im neuen Video angekündigt

13.12.2019 - 07:55 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
3
3
Supernatural - S15 Trailer Believe (English) HD
2:01
Dean und Sam in SupernaturalAbspielen
© The CW
Dean und Sam in Supernatural
Die finale Staffel 15 von Supernatural lässt einen Verwandten der Winchesters zurückkehren: Adam. Jetzt steht aber fest, dass er nicht der einzige Rückkehrer ist.

Achtung, Spoiler zur 15. Staffel Supernatural: Darauf haben Fans über neun Jahre gewartet. Die Rückkehr von Adam - dem Halbbruder von Sam (Jared Padalecki) und Dean (Jensen Ackles) - steht bevor. Doch er ist nicht der einzige, der zurückkehrt. Wie jetzt bekannt wird, lässt sich in Supernatural auch Erzengel Michael wieder blicken.

Supernatural Staffel 15: Adam und Michael sind zurück

Wir erinnern uns: In der 5. Staffel von Supernatural fährt Michael in den Körper von Adam und landet mit ihm zusammen in dem Käfig der Hölle. Seither ist von den beiden nichts gehört und nichts gesehen worden. Bis jetzt. Seit längerem ist zwar bekannt, dass Adam zurückkommt, von Michael war jedoch bisher nie die Rede.

Ein Promo-Video zur neusten Folge 8 Out Father, Who Aren't in Heaven, die heute erstmals in den USA zu sehen sein wird, zeigt, dass beide wiederkommen. Jake Abel verkörpert offenbar sowohl Adam als auch Michael, da der Erzengel nun aller Wahrscheinlichkeit nach einen eigenen Körper hat.

Seht hier das Video:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Unerwartet und emotional: Rückkehr der Supernatural-Figuren in Staffel 15

In einem Interview mit TVLine  erklärt Showrunner Andrew Dabb, dass die Rückkehr von Adam und Michael viele Jahre lang Thema war. Die Macher fragten sich, wie sie die Figuren wohl zurückbringen würden. Er verrät:

Wir haben in dieser Staffel einen Weg gefunden, um nicht nur den Käfig zu öffnen, was keine leichte Aufgabe ist, sondern Michael auch auf eine Weise zurückzubringen, von der ich denke, dass sie für das Publikum unerwartet ist.

Zudem erklärt der Serienmacher, dass sie einen Weg gefunden haben, dass diese Rückkehr auch eine emotionale Schließung für die Supernatural-Männer darstellt, auf die sie lange gewartet haben. Wir können also gespannt sein!

Supernatural Staffel 15: So kehren Adam und Michael zurück

In der 5. Staffel Supernatural hatten Adam und Michael eine feindselige Beziehung zueinander. Doch laut Andrew Dabb hat die jahrzehntelange gemeinsame Zeit im Höllen-Käfig dazu geführt, dass eine Art Frieden zwischen ihnen eingekehrt ist. Das fühlen sie wohl bei ihrer Rückkehr auf die Erde.

Adam (Jake Abel), Dean (Jensen Ackles) und Sam (Jared Padalecki) in Supernatural

Wir dürfen nicht vergessen, dass auf der Erde mittlerweile zehn Jahre vergangen sind und sich in dieser Zeit viel verändert hat. Außerdem sei es besonders für Michael schwer, wieder zurück zu sein. Dazu erklärt Andrew Dabb:

Es ist schwer für ihn, weil sein Plan nicht funktioniert hat. Gott kam nie zurück. Der einzige Grund seiner Existenz ist auf eine gewisse Art verschwunden.

Weiter erklärt der Shworunner, dass nun die Frage ist, wie Michael damit umgeht, dass Gott weder für ihn noch für Lucifer, sondern für Sam und Dean zurückgekehrt ist. Eine Frage, die auch wir spannend finden!

Die US-amerikanischen Fans werden die Antwort heute schon erfahren. In Deutschland müssen wir uns hingegen ein bisschen gedulden. Die 8. Folge der 15. Staffel könnt ihr aber schon am morgigen Freitag, den 13. Dezember 2019, bei Amazon Prime Video kaufen.

Was sagt ihr zur Rückkehr von Michael? Kommt sie überraschend für euch?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News