The Nun - Regisseur für Spin-off von Conjuring 2 steht fest

Die Nonne in Conjuring 2
© Warner Bros
Die Nonne in Conjuring 2

Nach dem großen finanziellen Erfolg von Conjuring - Die Heimsuchung 2013 wurde den Fans bereits ein Jahr später das Spin-off Annabelle vorgesetzt, das ebenfalls für einen warmen Geldregen im Hause Warner sorgte. Als die Fortsetzung Conjuring 2 im vergangenen Jahr dann ebenfalls zum Kassenschlager wurde, kündigte das Studio ein weiteres Spin-off an. In The Nun soll die dämonische Nonne (Bonnie Aarons) schon bald den Kinozuschauern das Fürchten lehren. Nach exklusiven Informationen von Deadline wurde nun ein Regisseur für das Horrorprojekt gefunden: Filmemacher Corin Hardy inszeniert das Schauermärchen.

Der Brite drehte nach einigen Musikvideos, unter anderem für The Prodigy und Biffy Clyro, sowie mehreren Kurzfilmen bereits den Horror-Schocker The Hallow. Außerdem wird er noch immer als potentieller Regisseur für das Remake von The Crow - Die Krähe gehandelt, obwohl seine Beteiligung seit längerem als ungewiss gilt, wie wir euch im November 2016 berichteten. Wann die Dreharbeiten für The Nun beginnen sollen, ist noch nicht bekannt, allerdings arbeiten Conjuring-Regisseur James Wan und Annabelle-Autor Gary Dauberman laut Deadline gemeinsam am Drehbuch.

Keine Antwort gibt es bisher auf die Frage, ob Darstellerin Bonnie Aarons nach Conjuring 2 auch im Spin-off die Horror-Nonne spielen wird. Mit The Nun wächst das gewinnbringende Conjuring-Universum jedenfalls weiter: Nach dem ersten und dem zweiten Teil (Gewinn weltweit insgesamt: 630 Millionen US-Dollar) und dem Ableger Annabelle (Gewinn weltweit: 256 Millionen US-Dollar) ist die Filmreihe bereits jetzt eines der finanziell erfolgreichsten Horror-Franchises. Zudem folgt noch in diesem Jahr Annabelle 2, der unter der Regie von David F. Sandberg (Lights Out) hierzulande am 18.05.2017 in den Kinos anläuft.

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel The Nun - Regisseur für Spin-off von Conjuring 2 steht fest
C06ab74d96a74ac69ae5cf3b1389ddbb