Claudia Cardinale

✶ 15.04.1938 | weiblich | 90 Fans
Beteiligt an 75 Filmen und 3 Serien (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu Claudia Cardinale

Claudia Cardinale, eine der großen Schönheiten der Filmgeschichte, ist dem internationalem Publikum insbesondere durch ihre Rolle als Witwe Jill McBain in Sergio Leones unterblichen Western Spiel mir das Lied vom Tod bekannt.

Die am 15. Apil 1938 unter dem Namen Claude Joséphine Rose Cardinale in Tunesien geborenen Schauspielerin sorgte gleich mit ihrer zweiten Filmrolle für Aufsehen: Als sizilianische Schönheit Carmelina bezauberte in der Komödie Diebe haben’s schwer sie “love interest” Renato Salvatori und das Publikum zugleich. Der Film von Mario Monicelli war gleichermaßen ein Meilenstein der italienischen Komödie als auch der Durchbruch für eine Reihe von Schauspielern (u.a Vittorio Gassman). Die Rolle der Sizilianerin spielte die Cardinale noch diverse Male – und das obwohl sie die italienische Sprache nicht übermäßig gut beherrschte. Claudia Cardinale wuchs in Tunesien auf und sprach als erste Muttersprache französisch.

Während der Blütephase des italienischen Filmes (Ende der 1950er bis Mitte der 1970er Jahre) rissen sich die großen Regisseure des Landes um die berückende Schönheit: Sie war eine von Marcello Mastrioannis Musen in Federico Fellinis Achteinhalb, spielte für Luchino Visconti in gleich drei Filmen (Der Leopard, Gewalt und Herrschaft und Rocco und seine Brüder) und war Valerio Zurlinis Mädchen mit dem leichten Gepäck.

Bekannt für

75 Filme & 3 Serien mit Claudia Cardinale

7.3
Film
Der Leopard
Italien | 1963
7.4
Film
Fitzcarraldo
Deutschland | 1982
6.5
Film
Der Tag der Eule
Italien | 1968
6.4
Film
Achteinhalb
Italien | 1963
6.9
Film
Die Last der Träume
Deutschland | 1982
6.5
Film
Sandra
1965
6.3
Film
Cartouche, der Bandit
Italien | 1962
6.6
Film
Die Rache der Camorra
Italien | 1974

Claudia Cardinale: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

15 Bilder zu Claudia Cardinale

News

7 News-Artikel, die Claudia Cardinale erwähnen