David Benioff

Beteiligt an 11 Filmen (als Autor/in (Vorlage), Drehbuchautor/in, Produzent/in, ...) und 1 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu David Benioff
Geburtstag: 25. September 1970
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 24

David Benioff wurde am 25.07.1970 als David Friedman in New York City geboren und ist ein amerikanischer Drehbuchautor, Produzent und Regisseur. Gemeinsam mit D.B. Weiss entwickelte er die HBO-Serie Game of Thrones, die auf der gleichnamigen Romanvorlage von George R.R. Martin basiert.

David Benioff und der Weg zu 25 Stunden

Als Sohn des ehemaligen Chefs der Investment-Banks Goldman Sachs, Stephen Friedman, änderte David Benioff seinen Nachnahmen in den Mädchennamen seiner Mutter, Barbara Benioff, um nicht mit dem Schriftsteller gleichen Namens verwechselt zu werden.

Er studierte am Dartmouth College, arbeitete als Türsteher und erlangte eine Anstellung als Englischlehrer an der Poly Prep Country Day School in Brooklyn. Später studierte er Kreatives Schreiben an der University of California, Irvine und machte seinen Master of Fine Arts an dem Trinity College in Dublin.

Dort lernte er ebenfalls D.B. Weiss kennen, mit dem er einige Drehbücher entwickelte, die es jedoch nie auf die große Leinwand schafften. Stattdessen machte sich David Benioff zuerst einen eigenen Namen mit seinem Roman 25 Stunden, den er im Zuge der gleichnamigen Verfilmung von Spike Lee selbst adaptierte.

Troja, Wolverine, Game of Thrones und Star Wars

Der nächste Erfolg kam mit seinem Skript zu Troja, das von Warner Bros. gekauft und Roland Emmerich umgesetzt wurde. Es folgten zwei Kollaborationen mit Regisseur Marc Forster (Stay und Drachenläufer), ehe er als Co-Autor der Comicverfilmung X-Men Origins: Wolverine engagiert wurde.

Der endgültige Durchbruch erfolgte jedoch erst wieder in Zusammenarbeit mit D.B. Weiss und Game of Thrones: Die HBO-Serie, die auf George R.R. Martins Fantasy-Epos das Lied von Eis und Feuer basiert, lief insgesamt acht Staffeln lang und avancierte zum größten Serienphänomen der 2010er Jahre.

Im Anschluss arbeiteten David Benioff und D.B. Weiss erneut zusammen - dieses Mal als Drehbuchautoren ihrer eigenen Star Wars-Trilogie, während HBO an der Serie Confederate Interesse bekundete. Darüber hinaus gehört David Benioff zu den Drehbuchautoren hinter Ang Lees Science-Fiction-Drama Gemini Man. (MH)

David Benioff ist bekannt für

Troja Troja USA/Großbritannien/Malta · 2004
Game of Thrones Game of Thrones USA · 2011
Stay Stay USA · 2005
25 Stunden 25 Stunden USA · 2002

Komplette Filmographie

News

die David Benioff erwähnen
Pilou Asbaek und Lena Headey in Game of Thrones
Veröffentlicht

Game of Thrones-Finale: Star liefert logische Erklärung für Fan-Enttäuschung

Viele haben das kontroverse Game of Thrones-Finale hart kritisiert. Einige wenige verteidigen es. Dazu gehört auch Euron Greyjoy-Darsteller Pilou Asbaek. Mehr

Game of Thrones: Der Nachtkönig und Daenerys
Veröffentlicht

Game of Thrones: So eine Blockbuster-Serie kommt nie wieder

Für uns zählt Game of Thrones zu den 10 besten Serien des letzten Jahrzehnts. Als TV-Blockbuster setzte sie Maßstäbe - und wird wohl ein einmaliges Phänomen bleiben. Mehr

Star Wars: Episode 8 - Die letzten Jedi
Veröffentlicht

Angst vor Star Wars-Fans: Game of Thrones-Macher "wollten sowas nicht durchmachen"

Die Game of Thrones-Autoren haben Star Wars aus terminlichen Gründen verlassen, heißt es offiziell. Eine neue Quelle gibt aber den Fans die Schuld am Ausstieg. Mehr

Star Wars 8: Die letzten Jedi
Veröffentlicht

Mehr Jedi in Star Wars: Die verlorene Trilogie der Game of Thrones-Macher

D.B. Weiss und David Benioff, die Schöpfer von Game of Thrones, werden nicht länger an ihrer Star Wars-Trilogie arbeiten. Nun wurde enthüllt, wovon diese gehandelt hätte. Mehr

Alle 156 News

Kommentare zu David Benioff

Ab 27. Februar im Kino!Der Unsichtbare
7d352d760822478ca7b43c963b16094b