Ivan Reitman

Beteiligt an 52 Filmen (als Regisseur/in, Produzent/in, Drehbuchautor/in, ...) und 2 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Ivan Reitman
Geburtstag: 27. Oktober 1946
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 27

Der kanadische Regisseur Ivan Reitman hat das Hollywoodkino der 1980er Jahre mit einer Reihe von höchst erfolgreichen Komödien entscheidend mitgeprägt.

Ivan Reitman wurde am 27.10.1946 in der Tschechoslowakei geboren. Die Reitman-Familie emigrierte in den 1950er Jahren nach Toronto. Zu den großen Erfolgen des Regisseurs gehören Babyspeck und Fleischklößchen, Twins – Zwillinge und Ich glaub’ mich knutscht ein Elch!. Der Höhepunkt von Reitmans Karriere als Regisseur ist die Horrorkomödie Ghostbusters, die die Karriere von Bill Murray ein gutes Stück nach vorne brachte. Die Fortsetzung Ghostbusters 2 scheiterte wenige Jahre später an den Kinokassen.

In den 1990er Jahren hatte Ivan Reitman mit der Politkomödie Dave einen Hit. Insgesamt verlagerte sich der Filmemacher aber mehr auf das Produzieren, wohl auch, weil seine eigenen Werke nicht mehr an die Erfolge der 1980er anschließen konnten. Die einträgliche romantische Komödie Freundschaft Plus mit Natalie Portman kann insofern als Comeback bezeichnet werden.

Ivan Reitmans Sohn Jason übernahm 2005 den ‘Komödien-Staffelstab’ von seinem Vater und inszenierte die beißende Politsatire Thank You for Smoking. Für die Folgefilme Juno und Up in the Air zeichnete Ivan Reitman auch als Produzent verantwortlich. Hier erreichte der Komödienaltmeister, was ihm als Regisseur stets verwehrt blieb: zwei Oscarnominierungen.

Ivan Reitman ist bekannt für

Komplette Filmographie

News

die Ivan Reitman erwähnen
Ghostbusters
Veröffentlicht

Ghostbusters 3: Der erste Trailer zeigt die neue Generation der Geisterjäger

Lange hat es gedauert, jetzt ist er endlich da. Der erste Trailer zu Ghostbusters 3 vereint die Fan-Lieblinge der Klassiker mit einer neuen Generation. Mehr

Die Original-Ghostbusters
Veröffentlicht

Ghostbusters mit Stranger Things-Star: Süßes Foto zeigt die neuen Darsteller

Bald heißt es wieder "Who you gonna call? - Ghostbusters!" Der neueste Ableger der kultigen Filmreihe hat einen Meilenstein erreicht und wappnet sich für seinen Kinostart. Mehr

Ghostbusters in der Midlife-Crisis
Veröffentlicht

Warum der neue Ghostbusters 3 eine filmgewordene Midlife-Crisis wird

Die Ghostbusters kehren zurück - und zwar in Form einer Fortsetzung der Originalfilme. Mit Jason Reitman inszeniert der Sohn von Ghostbusters-Vater Ivan Reitman die Wiederbelebung des Franchise. Doch ist er wirklich ein passender Kandidat? Mehr

Ghostbusters
Veröffentlicht

Ghostbusters 3: Fans sind jetzt schon vom Sequel begeistert

Der jüngst angekündigte Ghostbusters 3 kehrt zu den Originalfilmen aus den 80ern zurück. Dabei mischt sich in die Euphorie aber auch Skepsis. Die Reaktionen. Mehr

Alle 33 News

Kommentare zu Ivan Reitman