Twins - Zwillinge

Twins

US · 1988 · Laufzeit 105 Minuten · FSK 12 · Drama, Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.0
Kritiker
37 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.4
Community
4481 Bewertungen
43 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Ivan Reitman, mit Arnold Schwarzenegger und Danny DeVito

Komödienspezialist Ivan Reitman bringt in der Unverwechslungskomödie Twins ausgerechnet Arnold Schwarzenegger und Danny DeVito als Zwillinge zusammen.

Handlung von Twins - Zwillinge
Dass Julius (Arnold Schwarzenegger) und Vincent Benedict (Danny DeVito) Zwillinge sind, sieht man nicht gerade auf den ersten Blick. Und auch nicht unbedingt auf den zweiten. Tatsächlich sind sie aber Zeugnisse eines Genexperimentes, bei dem Wissenschaftler den perfekten Menschen kreieren wollten - im Falle von Julius durchaus auch mit dem gewünschten Erfolg.

Die beiden Brüder wissen nichts von der Existenz des jeweils anderen, wurden sie doch unmittelbar nach der Geburt voneinander getrennt. Während Julius auf einer abgelegenen paradiesischen Insel weltfremd aufwuchs, lernte Vincent unter der Fittiche von Nonnen in einem Heim aufwachsend von früh auf die raue Realität des Alltags kennen.

Als Julius an seinem 35. Geburtstag von seinem Ziehvater Professor Werner (Tony Jay) erfährt, dass er einen Zwillingsbruder im fernen LA hat, begibt Julius sich unverzüglich im Sündenpfuhl auf die Suche nach Julius. Nach erfolgreicher Geschwisterzusammenführung haben beide nur kurz Zeit, die Vergangenheit aufzuholen, denn durch einen von Vincent erstohlenen Zufall geraten sie in den Besitz des Prototyps einer wertvollen Erfindung, deren Eigentümer nicht gerade zimperlich beim Versuch der Wiederbeschaffung sind. Doch den vereinten ungleichen Kräften von Julius und Vincent ist keiner gewachsen.

Hintergrund & Infos zu Twins - Zwillinge
Mit Twins wollte der etablierte Actionstar Arnold Schwarzenegger (Conan der Barbar, Terminator) seiner Karriere eine neue Facette hinzufügen und auch im Bereich der Komödie einschlagen. Für sein Debüt in diesem Genre (wenn man den frühen Auftritt in Mister Universum außer acht lässt) ließ er sich von einem bereits mehrfach bewährten Spezialisten inszenieren, nämlich Ivan Reitman (Ich glaub' mich knutscht ein Elch!, Ghostbusters - Die Geisterjäger). Das Konzept der visuellen Antipoden Schwarzenegger und DeVito (Zeit der Zärtlichkeit) war von finanziellem Erfolg gekrönt: Allein in den USA spielte Twins knapp das Zehnfache der Produktionskosten ein. Darüber hinaus gab es eine Golden-Globe-Nominierung für den Titelsong Twins von Skip Scarborough.

Zwei Jahre nach Twins sollten Schwarzenegger und Reitman wieder erfolgreich zusammen arbeiten - bei Kindergarten Cop.

Seit 2012 gibt es offiziell Pläne für ein Sequel zu Twins mit dem Namen Triplets. Eddie Murphy soll dabei den dritten ungleichen Zwilling spielen. (EM)

  • 90
  • Twins - Zwillinge mit Danny DeVito - Bild
  • Twins - Zwillinge mit Danny DeVito - Bild
  • Twins - Zwillinge mit Danny DeVito - Bild
  • Twins - Zwillinge - Bild

Mehr Bilder (14) und Videos (2) zu Twins - Zwillinge


Cast & Crew zu Twins - Zwillinge

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Twins - Zwillinge
Genre
Drama, Buddy-Film, Komödie
Zeit
1980er Jahre
Ort
Arizona
Handlung
Auftrag, Belohnung, Bruder-Bruder-Beziehung, Experiment, Gangster, Genmanipulation, Mutter, Mörder, Road Trip, Romanze, Sex, Zwillinge, Zwillingsbruder
Verleiher
United International Pictures GmbH
Produktionsfirma
Universal

1 Kritiken & 42 Kommentare zu Twins - Zwillinge

959774e2568240af872c8c1b350583a3