John Singleton

Beteiligt an 17 Filmen (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Produzent/in, ...) und 5 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu John Singleton
Geburtstag: 6. Januar 1968
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 12

John Singleton ist ein US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent. Populär wurde er durch Filme wie Boyz’n the Hood – Jungs im Viertel, 2 Fast 2 Furious und Atemlos – Gefährliche Wahrheit.

John Singleton wurde am 06. Januar 1968 im Süden von Los Angeles geboren. Nachdem er 1990 sein Studium der Regie an der USC School of Cinematic Arts abgeschlossen hatte, profitierte er schnell von den guten Kontakten, die er während seines Studiums knüpfen konnte. So konnte er bereits 1991 seinen Debütfilm Boyz’n the Hood – Jungs im Viertel – für den er auch das Drehbuch geschrieben hatte – in die Kinos bringen. Sowohl für die Regie als auch das Drehbuch, des Films über die sozialen Zustände in South Central L.A., erhielt John Singleton eine Oscar-Nominierung.

Von da an war seine Karriere nicht mehr zu bremsen und John Singleton hatte die Gelegenheit eine Vielzahl von Projekten zu verwirklichen. Ein großer Erfolg an der Kinokasse wurde die Neubearbeitung der Siebziger-Kult-Detektivserie Shaft. In Singleton’s Shaft – Noch Fragen? aus dem Jahr 2000 verkörpert Samuel L. Jackson den gleichnamigen Neffen von John Shaft (Richard Roundtree). 2 Fast 2 Furious – mit Paul Walker und Eva Mendes in den Hauptrollen – wurde ein weiterer Kassenerfolg, den John Singleton 2003 für sich verbuchen konnte. Zwei Jahre später springt er als Produzent des Independent Dramas Hustle & Flow ein, als bekannt wurde, dass der Film keine Förderung von den Majors erhalten würde. Auch hierbei bewies John Singleton ein Gespür für erfolgreiche Stoffe – nach zahlreichen positiven Reaktionen von Seiten der Kritik konnte der Film eine Vielzahl an Preisen gewinnen (u.a. den Oscar in der Sparte Musik für den besten Song).

Inzwischen zählt John Singleton zu den etablierten Filmemachern in Hollywood, die sich verschiedenen Aufgaben einer Filmproduktion widmen (Regie, Produktion, Drehbuch).
Bei seiner nächsten Regiearbeit – dem Actiondrama Vier Brüder – ist neben Mark Wahlberg erneut Tyrese Gibson (mit dem er bereits bei 2 Fast 2 Furious arbeitete) einer der Hauptdarsteller. Dem Actiongehalt blieb auch 2011 treu, als er die Regie für den Thriller Atemlos – Gefährliche Wahrheit – mit Taylor Lautner in der Hauptrolle – übernahm.

John Singleton ist bekannt durch

Komplette Filmographie

News

die John Singleton erwähnen
Snowfall
Veröffentlicht

Snowfall - John Singletons Kokain-Drama im Pilot-Check

John Singletons Snowfall macht keine Umwege. Der Pilot wirft uns direkt in ein Netz aus Kokainhandel, Drogensucht, Gewalt - an Ambitionen mangelt es nicht. Mehr

Idris Elba und George Clooney
Veröffentlicht

Oscar 2016: George Clooney & Idris Elba äußern sich in Debatte um "Weißen Oscar"

Die Oscars sind weiß dieses Jahr. Aber ist das einzig eine Sache der Academy oder muss sich die ganze Industrie hinterfragen? Auch Idris Elba und George Clooney machen strukturelle Probleme in der Branche für die Benachteiligungen verantwortlich. Mehr

The Fast and the Furious
Veröffentlicht

Fast & Furious - Warum Ja Rule durch Ludacris ersetzt wurde

Mit Fast & Furious hat sich eines der erfolgreichsten Franchises der letzten Jahre etabliert. Immer mehr namhafte Schauspieler wollen dabei sein. Nicht so Ja Rule. Für ihn war nach Teil eins Schluss und Ludacris sprang ein. Doch wie kam es zu dem Wechsel? Mehr

Lucky (Tupac Shakur / Poetic Justice))
Veröffentlicht

Tupac-Biopic kommt endlich wieder in die Gänge

Um den Tod des Rappers Tupac Shakur ranken sich viele Gerüchte und es gibt diverse Verschwörungstheorien. Unabhängig davon ist der Mann noch heute für viele eine Ikone. Regisseur John Singleton will die letzten Jahre Tupacs auf die Leinwand bringen. Mehr

Alle 11 News

Kommentare zu John Singleton