Eva Mendes

Beteiligt an 31 Filmen (als Schauspieler/in, Produzent/in und Lied) und 3 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Eva Mendes
Geburtstag: 5. März 1974
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 301

Biografie von Eva Mendes

Eva Mendes ist eine US-amerikanische Schauspielerin kubanischer Abstammung, die in den 1990er Jahren ihre Karriere startete und 2001 mit einer Nebenrolle in Training Day bekannt wurde. Ihren internationalen Durchbruch feierte sie mit Helden der Nacht – We Own the Night und The Spirit. Seit 2005 gilt Eva Mendes als internationaler Weltstar.

Eva Mendes wurde am 5. März 1974 in Miami, Florida geboren. Nach der Scheidung ihrer Eltern wuchs sie bei ihrer Mutter in Los Angeles auf. Eva Mendes hat zwei Schwestern und einen Bruder. Nach der High School begann sie ein Marketing Studium an der California Stat University, verließ die Hochschule aber vor ihrem Abschluss.

Von Training Day zu Ghost Rider

Eva Mendes hat als Schauspielerin mit Werbeclips und Musik Videos begonnen. So ist sie zum Beispiel in dem Video zu dem von Will Smith performten Song Miami zu sehen. Ihre erste größere Rolle konnte sie in dem B-Horror Film Kinder des Zorns 5 – Feld des Terrors ergattern. Der Durchbruch gelang Eva Mendes mit dem Engagement für den Film Training Day an der Seite von Denzel Washington.

Danach war die Schauspielerin in Ghost Rider an der Seite von Nicolas Cage sowie in Fast & Furious Five zu sehen. An der Seite von Ryan Gosling und Bradley Cooper überzeugte sie in The Place Beyond the Pines

Privates und Familie

Seither ist Eva Mendes auch ein begehrtes Foto-Model für Werbung und Magazin-Cover auf der ganzen Welt. Auch wenn sie sich nie für den Playboy ausgezogen hat, machte sie ein Nackt-Shooting für das Flaunt Magazine. Daneben war Eva Mendes auch in einer Werbung für die Tierschutzaktivisten-Organisation PETA nackt zu sehen.

Eva Mendes war Anfang 2008 in einer Entzugklinik in Utah. Über die Gründe konnte nur gemutmaßt werden, da ihr Sprecher lediglich Erschöpfung als Grund für den Klinikaufenthalt nannte. Eva Mendes hat sich für Barack Obama während dessen Wahlkampf um das Amt des Präsidenten der Vereinigten Staaten ausgesprochen.

Die Schauspielerin war bis 2011 mit dem peruanischen Filmproduzenten George Gargurevich in einer Beziehung. Seit Ende 2011 ist sie mit dem Schauspieler Ryan Gosling zusammen, mittlerweile verheiratet. Das Paar hat zwei Töchter, die im September 2014 und im April 2016 geboren worden sind. (lm/iw)

Eva Mendes ist bekannt für

2 Fast 2 Furious 2 Fast 2 Furious USA/Deutschland · 2003
Ghost Rider Ghost Rider USA/Australien · 2007

Komplette Filmographie

News

die Eva Mendes erwähnen
A Quiet Place: Emily Blunt und John Krasinski sind auch im realen Leben ein Paar
Veröffentlicht

A Quiet Place im Kino: 18 reale Paare, die zusammen Filme drehen

Emily Blunt und John Krasinski spielen für A Quiet Place nicht nur auf der Leinwand ein Paar, sondern sind auch im echten Leben verheiratet. Wir zeigen euch weitere Paare, die zusammen drehen und leben. Mehr

The Place Beyond the Pines
Veröffentlicht

The Place Beyond the Pines - Ryan Gosling und Eva Mendes gemeinsam im TV

Seht heute Abend Ryan Gosling und Eva Mendes im elektrisierenden Indie-Drama The Place Beyond the Pines von Regietalent Derek Cianfrance. RTL strahlt den bewegenden Film zur unchristlichen Zeit um kurz nach Mitternacht aus. Mehr

Eva Mendes in 2 Fast 2 Furious
Veröffentlicht

Fast & Furious 8 - Erhält Eva Mendes ihren eigenen Spin-off?

Bereits im April letzten Jahres gab es Gerüchte um eine Rückkehr von Eva Mendes zur Fast & Furious-Reihe. Daraus könnte nun ein eigener Spin-off entstehen. Mehr

Xzibit und Nicolas Cage in Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen
Veröffentlicht

Nicolas Cage als zwielichtiger Cop in Bad Lieutenant

EinsPlus zeigt heute das Drama Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen von Werner Herzog. Die Geschichte um Nicolas Cage als zwielichtigen und drogenabhängigen Polizisten ist unser TV-Tipp am Mittwoch. Mehr

Alle 36 News

Kommentare zu Eva Mendes

B794631d282041ad8bec4c58fd03be22