Leighton Meester

Beteiligt an 16 Filmen (als Schauspieler/in) und 6 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Leighton Meester
Geburtstag: 9. April 1986
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 114

Leighton Meester ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die Bekanntheit durch die TV-Serien Surface – Unheimliche Tiefe und Gossip Girl erlangt hat.

Leighton Meesters Geburt verlief nicht so, wie man eine konventionelle Geburt nennen könnte. Aufgrund der Kriminalität ihrer Mutter, die hochschwanger als Marihuana-Händler aufflog, musste sie ihre ersten Tage auf der Welt hinter Gittern verbringen. Dennoch verlief Leighton Meesters weitere Vita in geregelten Zuständen. Als Teenager fing Leighton Meester an zu modeln und wirkte am College in Laien Aufführungen von Der Zauberer von Oz mit. Da Leighton Meester schon immer den Traum hegte, Schauspielerin zu werden, dauerte es nicht lange, bis sie 1999 ihre erste TV-Rolle in Law & Order ergattern konnte.

Gastrollen in weiteren TV-Serien ließen nicht lange auf sich warten, so z.B. in Dr. House, wo sich Leighton Meester in den kauzigen Mediziner verliebte oder weitere Kurzauftritte an der Seite von Kiefer Sutherland in 24, im Jahre 2004 in Entourage oder ein Jahr später etwa in Veronica Mars. Leighton Meester stand bei vielen weitern TV-Serien als Nebendarsteller vor der Kamera, bis zum Jahr 2005, in dem sie ihre erste Hauptrolle als Savannah Barnett in der Mystery-Serie Surface – Unheimliche Tiefe ergattern konnte. Hier entdeckte Leighton Meester alias Savannah Barnett, das seltsame Wesen aus den Tiefen des Ozeans immer häufiger das Festland auf suchten.

Nach dem mäßigen Erfolg von Surface – Unheimliche Tiefe, hatte Leighton Meester ihren bis dato größten Karierreschub mit der erfolgreichen Teenager-Serie Gossip Girl. Leighton Meester spielt die arrogante, aber im Inneren verletzliche Blair Waldorf, welche die Anführerin der High Society einer noblen Privatschule Manhattans ist. Während Leighton Meester seit 2007 weiterhin für die Erfolgsserie Gossip Girl vor der Kamera stand, sah man Leighton Meester immer wieder in kleinere Rollen in Kinoproduktionen. Unter anderem 2010 in der Us-Komödie Date Night – Gangster für eine Nacht.

Im Jahre 2011 sollte Leighton Meesters Karriere einen weiteren Schub erhalten und sie konnte ihre erste Hauptrolle in der Liebeskomödie Plötzlich Star auf der großen Leinwand vorweisen, in der sie als amerikanische Touristin das fremde Europa kennen und lieben lernt. Jedoch wollte Leighton Meester sich nicht nur auf das Genre der Liebeskomödien festschreiben lassen und so erhielt sie ihre nächste Kinohauptrolle in dem Psychothriller The Roommate, in dem Leighton Meester eine psychopathische von Eifersucht geplagte College Nachbarin verkörperte.

Leighton Meester ist bekannt durch

Komplette Filmographie

News

die Leighton Meester erwähnen
Gossip Girl
Veröffentlicht

Eine Gossip Girl-Reunion kommt, aber nicht wie ihr sie erwartet

Gossip Girl-Fans haben Grund zur Freude: In der Sci-Fi-Serie The Orville gibt es bald eine kleine Reunion zwischen zwei Frenemies der New Yorker Upper East Side. Mehr

Single Parents, The Rookie und Whiskey Cavalier
Veröffentlicht

Upfronts 2018: Auf diese Serienstars freuen wir uns am meisten

Die diesjährigen Upfronts bereichern uns mit vielen neuen Serien mit sowohl bekannten als auch unbekannten Gesichtern. Wir haben uns die Serienstars herausgepickt, auf die wir uns besonders freuen. Mehr

Die Upper East Siders verbergen viele Geheimnisse
Veröffentlicht

Gossip Girl - Die 10 größten OMG-Momente zum Jubiläum

Zum 10-jährigen Jubiläum der CW-Serie Gossip Girl blicken wir noch einmal zurück und enthüllen unsere 10 schockierendsten Momente. Mehr

Making History, Staffel 1
Veröffentlicht

Making History - Staffel 1 der Zeitreise-Comedy von Phil Lord und Chris Miller

Bei FOX startet heute die 1. Staffel der Comedyserie Making History, in der ein paar Freunde in der Zeit reisen und dabei nachhaltige Schäden anrichten. Mehr

Alle 15 News

Kommentare zu Leighton Meester