Mary J. Blige

Beteiligt an 33 Filmen (als Schauspieler/in, Lied und Produzent/in) und 15 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Mary J. Blige
Geburtstag: 11. Januar 1971
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 1

Mary J. Blige wurde am 11. Januar 1971 in New York geboren und ist eine US-amerikanische Sängerin, Songschreiberin und Schauspielerin. Für ihre schauspielerische Leistung in dem Netflix-Drama Mudbound wurde Mary J. Blige für einen Golden Globe und für einen Oscar nominiert.

Biografie
Mary Jane Blige kam in der Bronx in New York zur Welt, wuchs aber in Savannah im US-Bundesstaat Georgia auf. Erst einige Jahre später zog die Familie zurück nach New York. Sie ist die Tochter der Krankenschwester Cora Blige und des Jazzmusikers Thomas Blige. Schon früh wusste Mary J. Blige, dass sie sich an eine Karriere als Musikerin wagen wollte. Ihre ersten Schritte als Sängerin machte sie in einer Band namens Pride.

In den 90er Jahren unterschrieb Mary J. Blige schließlich einen Vertrag bei Uptown Records und arbeitete mit Puff Daddy zusammen. 1992 brachte sie mit "What's the 411?" ihr erstes Album heraus. Inzwischen hat Blige 13 Studioalben veröffentlicht, wovon acht weltweit Platin erhalten haben. Ihr Album "My Life" ist vom Rolling Stones Magazine unter die 500 besten Alben aller Zeiten gewählt worden. Über die Jahre hinweg gewann Mary J. Blige neun Grammys und zehn Billboard Music Awards.

Schon 1998 probierte sich Mary J. Blige zum ersten Mal als Schauspielerin aus, damals in The Jamie Foxx Show. 2001 debütierte sie auf der Kinoleinwand mit dem Drama Prison Song und war anschließend in den Filmen I Can Do Bad All by Myself un Rock of Ages zu sehen. 2017 ergatterte sie den Part der Florence Jackson in dem Netflix-Drama Mudbound, wofür sie für einen Golden Globe und einen Oscar als beste Nebendarstellerin nominiert wurde. Für den Film schrieb und sang sie außerdem den Song "Mighty River", der ebenfalls in der Kategorie Best Original Song nominiert wurde.

Familie und Privates
Im Dezember 2003 heiratete Mary J. Blige ihren Manager Martin Kendu Isaacs. 2016 ließ sich das Paar scheiden. (LE)

Mary J. Blige ist bekannt durch

Bad Boys II Bad Boys II USA · 2003
8 Mile 8 Mile USA · 2002
Death Race Death Race USA/Großbritannien/Deutschland · 2008
The Wire The Wire USA · 2002

Komplette Filmographie

News

die Mary J. Blige erwähnen
Oscars 2018: Wer ist die beste Nebendarstellerin?
Veröffentlicht

Oscars 2018: Wer gewinnt den Oscar als Beste Nebendarstellerin?

Bei den Besten Nebendarstellerinnen treten dieses Jahr zwei TV-Größen gegen ein altbekanntes und zwei weitere brandneue Oscar-Gesichter an. Wer wird beim Oscar 2018 für seine Leistung geehrt werden? Mehr

Logan - The Wolverine
Veröffentlicht

Oscar 2018 - Diese Rekorde wurden durch die Nominierungen aufgestellt

Durch die am gestrigen Dienstag bekannt gegebenen Oscar-Nominierungen 2018 wurde so manch historische Marke geknackt. Lest hier, welche Rekorde purzelten. Mehr

How to Get Away with Murder, Staffel 3
Veröffentlicht

How to Get Away with Murder - Viola Davis auf VOX in Staffel 3

Nach dem spektakulären Finale der 2. Staffel werden heute nun hoffentlich einige offene Fragen geklärt, denn bei VOX startet die 3. Staffel von How to Get Away with Murder. Mehr

George Clooney und Jean Dujardin siegten als Beste Hauptdarsteller.
Veröffentlicht

Golden Globes ohne große Überraschung

Die Golden Globes verlieren im Gesamtkontext der Award Saison zunehmend an Bedeutung. Trotzdem sind sie immer noch ein Ereignis in der Filmwelt. Dieses Jahr gab es nicht besonders viele Überraschungen, dafür immerhin solide Entscheidungen. Mehr

Alle 7 News

Kommentare zu Mary J. Blige

Bd0bc7684cdd415183b08539390e4b23