Raimund Harmstorf

Beteiligt an 35 Filmen (als Schauspieler/in) und 15 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Raimund Harmstorf
Geburtstag: 7. Oktober 1939
Todestag: 3. Mai 1998
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 15

Der Arztsohn wechselte nach Medizin- und Kunststudium Ende der 60er zur Schauspielerei, wo ihm vor allem "Der Seewolf" Ruhm brachte. In den späteren Jahren litt er unter Parkinson. Die "Bild" machte daraus am 2. Mai 1998 die Schlagzeile "Harmstorf in die Psychiatrie". In der Nacht darauf erhängte sich der Schauspieler. Die Polizei machte die "Bild" verantwortlich für den Suizid.

Raimund Harmstorf ist bekannt für

Der Seewolf Der Seewolf Rumänien/Frankreich/Deutschland · 1971
Sie nannten ihn Mücke Sie nannten ihn Mücke Deutschland/Italien · 1978
Nobody ist der Größte Nobody ist der Größte Italien/Deutschland/Frankreich · 1975
Blutiger Freitag Blutiger Freitag Deutschland/Italien · 1972

Komplette Filmographie

News

die Raimund Harmstorf erwähnen
Black Sails
Veröffentlicht

Top 7 der coolsten Serien-Piraten

Seit gestern zeigt der US-amerikanische Sender Starz die Weltpremiere der dritten Staffel des Piratendramas Black Sails. Aus diesem Grund haben wir für euch die Top 7 der coolsten meeresreisenden Freibeuter zusammengetragen. Mehr

Der Seewolf
Veröffentlicht

Abgesoffen: Millionen-Grab auf hoher See

Wirklich spannend war der zweite Teil der ZDF-Verfilmung des Seewolfen nicht mehr. Einziger Grund nicht wegzuschalten: Ein unheimlicher, aggressiver Sebastian Koch als Wolf Larsen. Mehr

Veröffentlicht

Und wieder wurde eine Kartoffel zerquetscht

…diesmal vom finsteren Sebastian Koch. Leider legte auch das ZDF keine gelungene, fesselnde Verfilmung vor, sondern eine mittelmäßige, internationale TV-Produktion, ohne die uns auch nichts entgangen wäre. Mehr

Alle 3 News

Kommentare zu Raimund Harmstorf

Jetzt auf DVD, Blu-ray, UHD und digital!The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot