Robert Lorenz

männlich | 1 Fan
Beteiligt an 10 Filmen (als Produzent/in, Regisseur/in und Drehbuchautor/in)

Komplette Biographie zu Robert Lorenz

Robert Lorenz ist ein amerikanischer Regisseur und Produzent, der vor allem durch seine mehrfache Zusammenarbeit mit Clint Eastwood in Filmen wie Mystic River oder Back in the Game bekannt ist.

Robert Lorenz wuchs in Chicago auf begann seine Filmkarriere, als er 1989 nach Los Angeles zog. Er arbeitete zunächst als Produktionsassist bei Slumber Party Massacre 3 und wurde in seinen nächsten Projekten schnell zum Regieassistenten. Er unterstütze die Filmcrew von Absolute Power, Mitternacht im Garten von Gut und Böse und Ein wahres Verbrechen. Bei all diesen Filmen führte Clint Eastwood Regie. In Mystic River (2003) arbeiteten die beiden als Regisseur und Produzent zum ersten Mal auf gleicher Ebene zusammen und wurden gemeinsam für den Academy Award nominiert. Es folgten Million Dollar Baby (2004) und Letters from Iwo Jima (2006), ebenfalls Oscaranwärter.

Back in the Game mit Amy Adams, Justin Timberlake und Clint Eastwood ist Robert Lorenz’ erste eigene Regiearbeit. (LB)

Bekannt für

10 Filme mit Robert Lorenz

7.6
Film
Mystic River
USA | 2003
7.1
Film
Der fremde Sohn
USA | 2008
6.4
Film
American Sniper
USA | 2014
7.1
Film
Invictus
USA | 2009
6.4
Film
J. Edgar
USA | 2011
6.6
Film
Back in the Game
USA | 2012
6.3
Film
Jersey Boys
USA | 2014
?
Film
Unabomb
USA | 2021

Robert Lorenz: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

8 Bilder zu Robert Lorenz