Der Hauptmann von Köpenick ist ein Drama aus dem Jahr 1997 von Frank Beyer mit Harald Juhnke, Udo Samel und Elisabeth Trissenaar.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Der Hauptmann von Köpenick

Der Schuster Wilhelm Voigt, der bereits sein halbes Leben im Gefängnis verbracht hat, wird nach fünfjähriger Haftstrafe entlassen und möchte nun ein ehrliches Dasein bestreiten. Doch als "Ex-Knacki" ohne Pass und gültige polizeiliche Anmeldung ist seine Arbeitsuche im preußischen Berlin schier aussichtslos. Schon bald gerät er in den Teufelskreis der Bürokratie, denn: Ohne Anmeldung gibt es keine Arbeit und ohne Arbeit keine Anmeldung. Seine redlichen Versuche ein anständiges Leben zu führen, enden schließlich wieder hinter Gittern. Doch auch nach seiner Entlassung geht der Spießrutenlauf wieder von vorne los. Wilhelm Voigt ersteht in einem Trödelladen eine Uniform und rekrutiert als "Hauptmann von Köpenick" kurzerhand einen Trupp Soldaten, mit denen er das Rathaus besetzt, um endlich einen gültigen Pass zu erhalten.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
ÖsterreichDeutschlandSchweiz
Altersfreigabe
Ab 0
Genre
DramaKomödie

Schaue jetzt Der Hauptmann von Köpenick

Der Hauptmann von Köpenick ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Der Hauptmann von Köpenick verfügbar wird.

Cast
Crew
Wilhelm Voigt
Bürgermeister Obermüller
Mathilde Obermüller
Marie Hoprecht
Friedrich Hoprecht
Gefängnisdirektor
Adolf Wormser
Inspektor Schmude
Stadtkämmerer Rosenkrantz
Kallenberg
Kriminaldirektor Mehlhorn
Regisseur/in

0 Videos & 1 Bild zu Der Hauptmann von Köpenick

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Der Hauptmann von Köpenick

6.0 / 10
72 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
15
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ready or Not - Ab 26. September im Kino!Ready or Not